Amoklauf von Winnenden: Anklage wegen Waffenbesitzes gegen Vater des Täters zugelassen

dpa/nbu/LTO-Redaktion

06.05.2010

Das Landgericht Stuttgart hat die Anklage gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden zugelassen. Die Staatsanwaltschaft legt dem Vater des 17 Jahre alten Täters einen Verstoß gegen das Waffengesetz zur Last.

 

Zu der von Hinterbliebenen und Angehörigen der Opfer des Amoklaufs geforderten Anklage wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung kam es damit nicht.

Der jugendliche Täter hatte im März vergangenen Jahres mit der Pistole seines Vaters an seiner ehemaligen Schule 15 Menschen und sich selbst erschossen.

Zitiervorschlag

dpa/nbu/LTO-Redaktion, Amoklauf von Winnenden: Anklage wegen Waffenbesitzes gegen Vater des Täters zugelassen. In: Legal Tribune Online, 06.05.2010, http://www.lto.de/persistent/a_id/481/ (abgerufen am: 24.03.2017)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.
TopJOBS
Rechts­an­wäl­te (m/w) für Im­mo­bi­li­en­recht und Bau- und Ar­chi­tek­ten­recht

Bornheim und Partner, Ber­lin und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Da­ten­schutz und IT-Recht

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich IT-Recht und Wett­be­werbs­recht

CBH Rechtsanwälte, Köln

Rechts­an­wäl­te (m/w) En­er­gie & In­fra­struk­tur

Clifford Chance, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Fi­nan­cial Ser­vices

Simmons & Simmons, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich IT-Recht und Di­gi­ta­le Me­di­en

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

Rechts­an­wäl­tin oder Rechts­an­walt im Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht

MEYER-KÖRING, Bonn

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Com­mer­cial Con­tracts (Schwer­punkt: Au­to­mo­ti­ve)

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M.

RECHTS­AN­WALT (m/w) Kar­tell­recht

KPMG Law, Köln

Neueste Stellenangebote
Sach­be­ar­bei­ter (m/w) Li­cen­sing Near & Ons­ho­re
Rechts­an­walts und No­tar­fach­an­ge­s­tell­te (w/m)
Steu­er­be­ra­ter / Steu­er­be­ra­ter­an­wär­ter (m/w) mit den Schwer­punk­ten steu­er­li­che Nach­fol­ge­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­steu­er­recht
Con­tract Ma­na­ger
Mit­ar­bei­ter Mar­ken­über­wa­chung (w/m)
eu­ro­päi­sche Pa­tent­an­wäl­te (m/w)
Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich IT-Recht und Di­gi­ta­le Me­di­en