SGP Legal: Neuer Partner für Münchner Büro

02.12.2016

Der Marken- und Medienrechtler Uwe Henkenborg hat sich im November der interdisziplinären Sozietät SGP Legal angeschlossen. Er ist als Partner im Münchner Büro der Kanzlei tätig.

 

Seine Karriere hat Dr. Uwe Henkenborg (51) 1995 bei Wollert Elmendorff Deutsche Industrie Treuhand (heute Deloitte Legal) begonnen. 1996 zählte er zu den Mitgründern der Kanzlei Krauss Amereller Henkenborg, 2006 eröffnete er für Arqis das Münchner Büro, bevor er für Eversheds bis Anfang 2016 deren Büro in Berlin geleitet hat.

Bei SGP Legal soll Henkenborgs insbesondere zum Aufbau des Bereichs Gewerblicher Rechtsschutz beitragen und damit das bisherige Leistungsspektrum der Kanzlei, die stark auf Kartellrecht und Vertriebsrecht fokussiert ist, erweitern.

SGP Legal ist ein Zusammenschluss der Kanzlei PF&P Rechtsanwälte mit dem Anwaltsteam der Insolvenzverwalterkanzlei Schneider Geiwitz & Partner aus dem Jahr 2015. SGP tritt als Partnerunternehmen der Schneider-Geiwitz-Gruppe auf und verfügt über zehn Büros, u.a. in Ulm, München, Frankfurt, Stuttgart und Brüssel.

Beteiligte Personen

Dr. Uwe Henkenborg, Gewerblicher Rechtsschutz, Partner, München

Quelle: ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

SGP Legal: Neuer Partner für Münchner Büro. In: Legal Tribune Online, 02.12.2016, http://www.lto.de/persistent/a_id/21324/ (abgerufen am: 10.12.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar