LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Vom BGH zum BVerfG: Neue Rich­terin für das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt

31.08.2016

Die BGH-Richterin Yvonne Ott soll ans BVerfG aufrücken. Dort übernimmt sie den Platz von Reinhard Gaier, dessen Amtszeit Ende Oktober ausläuft.

Yvonne Ott, Richterin am Bundesgerichtshof (BGH), soll nach Informationen der Neuen Juristischen Wochenschrift (NJW) ans Bundesverfassungsgericht (BVerfG) aufrücken. Dort wird ein Platz im Ersten Senat frei, weil Ende Oktober die Amtszeit des bisherigen Richters Reinhard Gaier ausläuft.

Ott wird dem Vernehmen nach von der SPD favorisiert. Die Sozialdemokraten haben nach einer Absprache mit CDU, CSU und Grünen für diese Stelle das Vorschlagsrecht. Die vier Parteien hatten sich kürzlich darauf geeinigt, wer für die in den kommenden Jahren frei werdenden Plätze am Verfassungsgericht jeweils den Nachfolger benennen darf, als sie die Juraprofessorin Christine Langenfeld als Nachrückerin auf den Stuhl des ausscheidenden Verfassungsrichters Herbert Landau wählten.

Ott ist 53 Jahre alt und zweifache Mutter. Die promovierte Juristin begann ihre Laufbahn im hessischen Finanzministerium. 2004 wurde sie – nach einer zweieinhalbjährigen Abordnung an das Bundesverfassungsgericht – Vorsitzende Richterin am Landgericht Frankfurt/Main. Seit 2010 sitzt die in Usingen im Hochtaunuskreis geborene Ott am BGH im Zweiten Strafsenat.

acr/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Vom BGH zum BVerfG: Neue Richterin für das Bundesverfassungsgericht . In: Legal Tribune Online, 31.08.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20443/ (abgerufen am: 19.04.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
RECHTS­AN­WALT (W/M/D) | FACH­BE­REICH SACH­VER­SI­CHE­RUN­GEN

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln

Voll­ju­ris­tin / Voll­ju­ris­ten für die Lei­tung des Jus­t­i­tia­riats (m/w/d)

Kulturstiftung des Bundes

Dok­to­ran­den, Sta­ti­ons­re­fe­ren­da­re und wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter (m/w/d)!

Becker Büttner Held PartGmbB

Que­r­ein­s­tei­ger/in­nen (w/m/d)

avocado rechtsanwälte, Ber­lin

RECHTS­AN­WALT (W/M/D) | FACH­BE­REICH WA­REN­TRANS­PORT- UND VER­KEHRS­HAF­TUNGS­VER­SI­CHE­RUNG

BLD Bach Langheid Dallmayr, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w/d) Ar­beits­recht

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stutt­gart

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht oder Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

RB Reiserer Biesinger Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hei­del­berg

As­so­cia­te (m/w/d) für den Be­reich Cor­po­ra­te, M&A

fieldfisher, Düs­sel­dorf

Voll­ju­rist (m/w/d) Le­gal & Com­p­li­an­ce

Aberdeen Standard Investments Deutschland AG, Frank­furt/M.

Neueste Stellenangebote
Sach­be­ar­bei­ter / Pa­ten­t­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d) für die Ab­tei­lung For­mal­pro­zes­se
VOLL­JU­RIST IT UND DA­TEN­SCHUTZ­RECHT (M/W/D)
Con­sul­tant (w/m) M&A Tax
Aka­de­mi­sche/r Mit­ar­bei­ter/in (m/w/d)
Lei­ter (w/m/d) Ten­der & Con­tract Ma­na­ge­ment
Sach­be­ar­bei­ter oder Pa­ten­t­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d)
Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w/d)