Gesetzgebung: Bun­destag stimmt für neues Abfall­ge­setz

28.10.2011

Der Bundestag hat am Freitag mit den Stimmen der schwarz-gelben Koalition ein neues Abfallgesetz beschlossen, mit dem die Wiederverwertung von Müll weiter erhöht werden soll.

Bisher gibt es eine Recyclingquote von knapp 65 Prozent in Deutschland.  Das Gesetz sieht auch vor, dass es von 2015 an eine Pflicht zur getrennten Sammlung von Biomüll sowie von Papier-, Metall-, Kunststoff- und Glasabfällen geben soll. Die Einführung einer neuen bundesweiten Wertstofftonne soll in einem weiteren Gesetz im kommenden Jahr geregelt werden.

dpa/cla-Redaktion

Mehr auf LTO.de:

Kommunen in Finanznot: Mit höheren Gebühren aus der Krise?

Atommüll: Eigentum verpflichtet – auch in Gorleben

Ex-Referatsleiter im BMI zu Gorleben als Endlager: "Ein Planfeststellungsverfahren wäre doch nötig gewesen"

Zitiervorschlag

Gesetzgebung: Bundestag stimmt für neues Abfallgesetz . In: Legal Tribune Online, 28.10.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/4685/ (abgerufen am: 05.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag