LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Wragge Lawrence Graham & Co / Latham & Watkins: Pharma-Deal: ProStrakan erwirbt Archimedes

06.08.2014

Das Pharmaunternehmen ProStrakan Group übernimmt die Archimedes Pharma Limited von der Novo A/S. Der Kaufpreis liegt bei 230 Millionen Pfund in bar. Wragge Lawrence Graham & Co hat ProStrakan beraten, Latham & Watkins war für Verkäuferin Novo A/S tätig. 

Alexander Bayer

Archimedes ist ein Spezialpharma-Unternehmen mit Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien. Das Produktportfolio konzentriert sich auf die therapeutischen Bereiche Schmerz, Onkologie und Intensivpflege. Bekanntestes Produkt des Unternehmens ist "PecFent", ein Fentanyl-Nasenspray zur Schmerztherapie für Krebspatienten.

Das Beraterteam von Wragge Lawrence Graham & Co, das den Deal für ProStrakan innerhalb von zehn Tagen abwickelte, bestand aus britischen und deutschen Anwälten aus dem Life-Sciences-Team der Kanzlei. Es zählt namhafte pharmazeutische Unternehmen wie AstraZeneca und GlaxoSmithKline zu den Mandanten und berät diese bei der Strukturierung und Durchführung von M&A-Transaktionen, zu Lizenz-und Kooperationsangeboten, im Patent-, Marken- und Wettbewerbsrecht sowie in Regulierungsfragen.

Latham & Watkins war für Novo A/S tätig.

Beteiligte Personen

Wragge Lawrence Graham & Co für ProStrakan

Patrick Duxbury, Life Sciences,

Ian Piggin, M&A,

Bernardine Adkins, Kartellrecht,

Dr. Alexander Bayer, IP- und Wettbewerbsrecht, München

 

Latham & Watkins für Novo A/S

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Wragge Lawrence Graham & Co

Zitiervorschlag

Wragge Lawrence Graham & Co / Latham & Watkins: Pharma-Deal: ProStrakan erwirbt Archimedes . In: Legal Tribune Online, 06.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12796/ (abgerufen am: 13.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag