Allen & Overy | Clifford Chance: EnBW ver­kauft Anteile an Wind­park "He Dreiht"

29.03.2023

Ein Investorenkonsortium aus Allianz Capital Partners, AIP und Norges Bank erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an einem in der Nordsee zu errichtenden Windpark. Allen & Overy sowie Clifford Chance beraten zur Transaktion.

Das Windkraftprojekt "He Dreiht" soll sich nach seiner Fertigstellung mit insgesamt 64 Turbinen und einer Erzeugungskapazität von 960 Megawatt unter die größten Offshore-Windparks in Deutschland einreihen. Der Energieversorger EnBW, der das Projekt entwickelt und betreibt, konnte mit Allianz Capital Partners, AIP und Norges Bank Investment Management eine Investorengruppe gewinnen, die 49,9 Prozent der Anteile übernehmen wird. 

He Dreiht wird rund 85 Kilometer vor der Küste von Emden und rund 110 Kilometer von Helgoland entfernt errichtet. Der Baubeginn ist für das kommende Jahr vorgesehen, die Inbetriebnahme soll Ende des Jahres 2025 erfolgen. Das Investitionsvolumen für das Projekt, das grünen Strom für umgerechnet mehr als eine Million Haushalte liefern soll, wird von EnBW mit 2,4 Milliarden Euro beziffert. 

Die Errichtung des Windparks erfolgt ohne staatliche Förderung, an der Finanzierung ist unter anderem die Europäische Investitionsbank beteiligt. Mit Bosch, Evonik, Fraport und Salzgitter konnte EnBW langfristig angelegte Verträge für die Abnahme eines Teils des zu erzeugenden Stroms abschließen. Gespräche mit weiteren Unternehmen als potenzielle Abnehmer laufen noch. 

Kanzleien & Köpfe

Dominik HeßMax LandshutEnBW wurde im Zuge des Verkaufs der Minderheitsbeteiligung von einem Team der Kanzlei Clifford Chance um Dr. Dominik Heß beraten. Neben den Standorten Düsseldorf und Frankfurt am Main war auch die Clifford-Niederlassung in Amsterdam eingebunden.

Zwei der Schwerpunkte des Mandats waren nach Angaben der Kanzlei die Strukturierung der Stromlieferverträge (PPAs) sowie die Verhandlung langfristiger Stromabnahmeverträge (Corporate PPAs). 

Das Investorenkonsortium wurde von Allen & Overy beraten. Die Federführung des Teams, dem auch Anwältinnen und Anwälte der Standorte Warschau, Prag, London und New York angehörten, lag bei Max Landshut. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Energie Baden-Württemberg AG (EnBW):

Dr. Dominik Heß (Partner, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Dr. Tobias Kamerling (Counsel, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Yannick Niedergethmann (Associate, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Dr. Mathias Elspaß (Partner, Corporate/Energy, Düsseldorf)

Dr. Björn Heinlein (Of Counsel, Corporate/Energy, Düsseldorf)

Zaid Mansour (Senior Associate, Corporate/Energy, Düsseldorf)

Laura-Isabell Dietz (Associate, Corporate/Energy, Düsseldorf)

Dr. Duy Tuong Huynh (Associate, Corporate/Energy, Düsseldorf)

Dr. Florian Mahler (Partner, Finance, Düsseldorf)

Andreas Ruthemeyer (Counsel, Finance, Frankfurt)

Pamela Schaarschmidt (Senior Associate, Finance, Düsseldorf)

Emer Kelly (Senior Associate, Finance, Frankfurt)

Birte Hüller (Associate, Finance, Düsseldorf)

Marius Fritz (Associate, Finance, Düsseldorf)

Rima Lenders (Transaction Lawyer, Finance, Düsseldorf)

Liesbeth Buiter (Partnerin, Corporate, Amsterdam)

Philip Walsh (Senior Associate, Finance, Amsterdam)

Pascal Weber (Legal Project Professional, Düsseldorf)

Doris Wannenmacher (Legal Project Professional, Frankfurt)

 

Allen & Overy für das Investorenkonsortium:

Max Landshut (Partner, Federführung, Corporate/M&A, Hamburg)

Dr. Nicolaus Ascherfeld (Partner, Corporate/M&A, Hamburg)

Wolfgang Melzer (Partner, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt)

Dr. Heike Weber (Partnerin, Steuerrecht, Frankfurt)

Anna Masser (Partnerin, Dispute Resolution, Frankfurt)

Dr. Udo H. Olgemöller (Partner, Öffentliches Recht, Frankfurt)

Dr. Tim Müller (Partner, Compliance, Frankfurt)

Marie-Luise von Buchwaldt (Counsel, Corporate/M&A, Hamburg)

Dr. René Galle (Counsel, Kartellrecht, Hamburg)

Dr. Ioannis Thanos (Counsel, Kartellrecht, Hamburg)

Dr. Daniel Bolm (Counsel, Immobilienrecht, Hamburg)

Dr. Jan-Hendrik Bode (Counsel, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt)

Dr. Jan Frederik C. Holst (Senior Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Dr. Moritz Meister (Senior Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Kathrin Pätzold-Schwarz (Senior Associate, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt)

Tobias Wintermantel (Senior Associate, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt)

Stefanie Günther (Senior Associate, Öffentliches Recht, Frankfurt)

Juliana Palavra Gorgueira (Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Daniel Wendler (Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Dr. Jakob Schultehinrichs (Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Kornelius Lotha (Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Frederik Hillmann (Associate, Corporate/M&A, Hamburg)

Alan Markgraf (Associate, Bank- und Finanzrecht, Frankfurt)

Dr. Stephan Bühner (Associate, Öffentliches Recht, Frankfurt)

Dr. Dennis Jurdt (Associate, Öffentliches Recht, Frankfurt)

Dr. Manuel Köchel (Associate, Steuerrecht, Frankfurt)

Eileen Löbig (Associate, Dispute Resolution, Frankfurt)

Laura Thiel (Senior Transaction Officer, Corporate/M&A, Frankfurt)

Zitiervorschlag

Allen & Overy | Clifford Chance: EnBW verkauft Anteile an Windpark "He Dreiht" . In: Legal Tribune Online, 29.03.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51428/ (abgerufen am: 21.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen