LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

White & Case: Hamburgs Caritas-Pflegeheime melden Insolvenz an

13.03.2014

Die Caritas Hamburg-Wohnen & Soziale Dienstleistungen GmbH hat am Dienstag Insolvenzantrag wegen Überschuldung gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der White & Case-Partner Sven-Holger Undritz bestellt. 

Betroffen sind fünf Pflegeeinrichtungen in Hamburg mit 445 Plätzen sowie die ebenfalls zum Unternehmen gehörende Mutter-Kind-Klinik Westfalenhaus am Timmendorfer Strand mit rund 100 Plätzen und die Berufsschule für Pflege in Hamburg-Eimsbüttel mit ca. 100 Auszubildenden. Die Caritas Hamburg – Wohnen & Soziale Dienstleistungen GmbH wurde 1996 als Tochtergesellschaft des Caritasverband für Hamburg e.V. gegründet. Der Pflegeheimbetreiber konnte auf dem umkämpften Hamburger Markt in den letzten Jahren nicht mehr kostendeckend wirtschaften.

Wie Dr. Sven-Holger Undritz sagt, strebe man mit der Geschäftsleitung, dem Caritasverband und dem Erzbistum Hamburg eine Sanierungslösung an. Das Amtsgericht Hamburg hatte den bekannten Insolvenzrechtler von White & Case zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Beteiligte Personen

White & Case für Caritas Hamburg-Wohnen & Soziale Dienstleistungen GmbH

Dr. Sven-Holger Undritz, Insolvenzverwalter, Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: White & Case

Zitiervorschlag

White & Case: Hamburgs Caritas-Pflegeheime melden Insolvenz an . In: Legal Tribune Online, 13.03.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11326/ (abgerufen am: 04.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag