Best of Weihnachtskarten 2018: Kleben, staunen, lachen

von Dr. Anja Hall und Tanja Podolski

22.12.2018

3/7 Klassisch schön von Fuhlrott Hiéramente & von der Meden

(c) LTO

Zum Glück für uns hat das Bundesarbeitsgericht im Dezember keine arbeitsrechtlichen Knüller-Urteile mehr veröffentlicht, sonst hätte Prof. Dr. Michael Fuhlrott womöglich gar nicht die Zeit für unsere Weihnachtskarte gefunden. Er ist einer unserer sehr regelmäßigen Autoren in diesem Gebiet und hat sich mit seinen Kollegen und Kolleginnen aus der Kanzlei FHM – Fuhlrott Hiéramente & von der Meden für eine hübsche, unaufdringliche Karte entschieden: grau-beige in der Grundfarbe mit einem von Sternen umgebenen Geweih eines Rentieres.

In der Innenseite findet sich ein Foto der Anwälte und Anwältinnen der Kanzlei, das gibt die erste persönliche Note. Die noch größere findet sich daneben: Die gesamte rechte Innenseite bietet Platz für persönliche Wünsche zu Weihnachten. Und wer selbst noch Weihnachtskarten mit der Hand schreibt, der weiß wie aufwändig das ist  (die LTO selbst hat in diesem Jahr ausschließlich digitale Karten verschickt).

Zitiervorschlag

Best of Weihnachtskarten 2018: Kleben, staunen, lachen . In: Legal Tribune Online, 22.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32883/ (abgerufen am: 13.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen