LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

SZA Schilling Zutt & Anschütz / DLA Piper: Sun Euro­pean kauft Flabeg Deut­sch­land

12.10.2015

Die Flabeg GmbH hat ihre Alleinbeteiligung an der Flabeg Deutschland GmbH an ein Unternehmen der Sun European Partners GmbH verkauft. DLA Piper und SZA Schilling Zutt & Anschütz haben bei der Transaktion beraten.

Die Flabeg Deutschland GmbH ist mit weltweit rund 1.500 Mitarbeitern insbesondere als Automobilzulieferer im Bereich von Spiegeln und technischem Glas tätig und gilt als der weltweit führende Lieferant von hochwertigem Glas für Automobile. Neben den Anteilen wurden auch bei der Flabeg GmbH liegende Markenrechte für den Automotive-Bereich veräußert.

Nach Freigabe durch die Kartellbehörden wurde die Transaktion am 28. September 2015 vollzogen. Über den Kaufpreis haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Über das Vermögen der Flabeg GmbH war am 1. Juli 2013 das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet worden. Die Verwertung des Vermögens der Flabeg GmbH ist mit dem Vollzug des Verkaufs nahezu vollständig abgeschlossen, nachdem bereits Ende 2013 die Solarsparte mit dem Produktionsstandort in Furth im Wald an das Solarunternehmen Sun & Life, eine Tochtergesellschaft des saudi-arabischen Infrastruktur-Entwicklers Acwa verkauft wurde.

Der Insolvenzrechtler Thomas Oberle, der als Geschäftsführer der Flabeg GmbH das Eigenverwaltungsverfahren verantwortete, arbeitet seit Jahresbeginn für SZA Schilling Zutt & Anschütz. Zuvor war er für Wellensiek tätig, wo er gemeinsam mit Partner Alfred Hagebusch das Verfahren Flabeg betreute. Hagebusch beriet die Flabeg-Gruppe bereits im Vorfeld der Stellung des Insolvenzantrages und bei der Einleitung des Eigenverwaltungsverfahrens.

Für den M&A-Prozess zogen die eigenverwaltende Geschäftsführung und der Sachwalter Joachim Exner von Dr. Beck & Partner den Frankfurter SZA-Partner Dr. Stephan Brandes hinzu.

Beteiligte Personen

SZA Schilling, Zutt & Anschütz für Flabeg GmbH:

Thomas Oberle, Verantwortlicher für das Eigenverwaltungsverfahren, Geschäftsführer der Flabeg GmbH, Mannheim

Dr. Stephan Brandes, Federführung M&A-Prozess, Frankfurt

Marc-Philippe Hornung, Eigenverwaltung, Insolvenzrecht, Mannheim

Dr. Stephanie Birmanns, Kartellrecht, Brüssel

Dr. Rolf Schmich, Tax, Mannheim

Dr. Andreas Herr, M&A, Finance, Frankfurt

Stefanie Zugelder, M&A, Frankfurt

Dr. Thomas Hieber, Kartellrecht, Brüssel

 

Dr. Beck & Partner für Flabeg GmbH:

Joachim Exner, Sachwalter im Insolvenzverfahren, Nürnberg

 

DLA Piper für Sun Capital:

Dr. Jan Schinköth, Federführung, Corporate, Partner, München

Dr. Dietmar Schulz, Restructuring, Partner, München

Dr. Wolfram Distler, Finance, Partner, Frankfurt

Dr. Björn Enders, Steuerrecht, Counsel, Frankfurt

Dr. Kai Terstiege, Corporate, Associate, München

Dr. Daniel Wied, Corporate, Associate, München

Angélique Schraud, Corporate, Associate, München

Tobias Hoppe, Corporate, Associate, München

Kristin Vogt, Corporate, Associate, Frankfurt

Dr. Fabian Klein, IPT, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: SZA Schilling Zutt & Anschütz / DLA Piper

Zitiervorschlag

SZA Schilling Zutt & Anschütz / DLA Piper: Sun European kauft Flabeg Deutschland . In: Legal Tribune Online, 12.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17169/ (abgerufen am: 26.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag