Rittershaus / Gleiss Lutz: Zhongding-Group erwirbt Autozulieferer WEGU

23.04.2015

Die chinesische Zhongding Group hat sämtliche Geschäftsanteile an dem Autozulieferer WEGU Holding GmbH erworben. Verkäufer waren unter anderem eine Beteiligungsgesellschaft der Deutsche Mittelstand Beteiligungen GmbH. Das Mannheimer Büro der Kanzlei Rittershaus hat Zhongding bei dem Deal beraten, Gleiss Lutz war auf Verkäuferseite tätig.

Die Zhongding Gruppe hat im vergangenen Jahr bereits eine Mehrheitsbeteiligung an der KACO GmbH & Co. KG erworben. Auch damals ließ sich das Unternehmen von Rittershaus beraten. Auf Käuferseite waren auch die Managementberatung Perlitz Strategy Group sowie die Steuerberater- und Wirtschaftsprüfergesellschaft Falk & Co. an der Transaktion beteiligt.

Der Unternehmenskaufvertrag wurde bereits im Januar 2015 unterzeichnet und nun vollzogen. Das Bundeskartellamt hat die Transaktion bereits freigegeben.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Rittershaus für Zhongding Group:

Dr. Claudia Pleßke, Federführung, Corporate/M&A, Partnerin, Mannheim

Dr. Anno Haberer, Kartellrecht, Mannheim

Dr. Marc Hauser, Corporate/M&A, Mannheim

 

Gleiss Lutz für den Verkäufer:

Dr. Patrick Mossler, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Hamburg

Franziska Freiin von Hutten zum Stolzenberg, Corporate/M&A, Hamburg

Dr. Daniel Heck, Corporate/M&A, Hamburg

Dr. Philip Huperz, Immobilienrecht, Berlin

Dr. Iris Benedikt-Buckenleib, Kartellrecht, München

Quelle: Rittershaus

Zitiervorschlag

Rittershaus / Gleiss Lutz: Zhongding-Group erwirbt Autozulieferer WEGU . In: Legal Tribune Online, 23.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15332/ (abgerufen am: 23.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen