LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Rittershaus: Zugang für die Cor­po­rate-Praxis

17.11.2020

Angelika Bartholomäi hat sich als Partnerin der Corporate-Praxis von Rittershaus in Frankfurt angeschlossen. Sie wechselte von PwC Legal.

Angelika Bartholomäi

Dr. Angelika Bartholomäi berät insbesondere bei Transaktionen im Bereich regulierter Industrien, so hat sie unter anderem Boehringer Ingelheim beim Verkauf eines spanischen Produktionsstandortes sowie europäische Investoren bei der Übernahme deutscher Pflegeheimbetreiber beraten. Neben internationalen M&A-Transaktionen begleitet sie auch Joint Ventures und Reorganisationen und berät im Gesellschafts- und Konzernrecht.

Bei PwC Legal hat Bartholomäi seit 2017 das M&A-Team in Frankfurt und Mannheim geleitet, zum 16. November dieses Jahres ist sie als Partnerin bei Rittershaus eingestiegen. Frühere Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren unter anderem White & Case, Freshfields und Shearman & Sterling.

Mit dem Neuzugang sind am Frankfurter Standort von Rittershaus derzeit 20 Berufsträger tätig, davon zwölf Partnerinnen bzw. Partner, ein Associated Partner und sieben Associates.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Rittershaus: Zugang für die Corporate-Praxis . In: Legal Tribune Online, 17.11.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43445/ (abgerufen am: 03.12.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag