PwC Legal / Paul Hastings: Neuer Investor für Fashio­nette

29.09.2015

PwC Legal hat die Gesellschafter der Luxury Fashion Trade GmbH, die die Online-Boutique Fashionette betreibt, beim Verkauf ihrer Mehrheitsbeteiligung begleitet. Käufer ist die Genui GmbH, die von Paul Hastings rechtlich beraten wurde.

Gerhard Wacker

PwC Legal beriet die Verkäufer, zu denen die Gründungsgesellschafter der Luxury Fashion Trade GmbH sowie die Investoren NRW Bank, Sirius Seedfonds Düsseldorf GmbH & Co. KG, Astutia Ventures GmbH und Vilitas Deutschland GmbH zählen. Das Anwaltsteam arbeitete dabei mit den Steuer- und Transaktionsexperten der PricewaterhouseCoopers AG WPG zusammen, die bei steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen sowie bei der Financial Due Diligence unterstützten.

Das Startup-Unternehmen Fashionette wurde im Jahr 2009 gegründet und ist inzwischen als Online-Anbieter von hochwertigen Handtaschen, Schuhen und Accessoires etabliert. Das Produktportfolio umfasst etwa einhundert Luxus- und Premium-Marken mit mehr als 5.000 Artikeln. Neben dem Kernmarkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist das Unternehmen mittlerweile in zehn weiteren europäischen Ländern aktiv.

Die Genui GmbH ist eine Beteiligungsgesellschaft, die mit mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum langfristige Engagements von zehn Jahren und mehr eingeht.

Beteiligte Personen

PwC Legal für Luxury Fashion Trade GmbH:

Gerhard Wacker, Federführung, Corporate/M&A, Nürnberg

Dr. Steffen Schniepp, Corporate/M&A

Cilem Aksu-Aflaton, Corporate/M&A

 

Paul Hastings für Genui GmbH:

Dr. Christopher Wolff, Federführung, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: PwC Legal

Zitiervorschlag

PwC Legal / Paul Hastings: Neuer Investor für Fashionette . In: Legal Tribune Online, 29.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17030/ (abgerufen am: 18.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag