PwC Legal: Neu­zu­gänge in Düs­sel­dorf und Berlin

08.01.2024

Zum neuen Jahr hat sich PwC Legal in den Bereichen Corporate/M&A und Real Estate verstärkt. Martin Gerner wechselt als Partner von Taylor Wessing, Stefanie Rzeniecki steigt als Director/Local Partnerin ein. Sie kommt von Raue.

Zum 1. Januar 2024 sind Martin Gerner und Stefanie Rzeniecki bei PwC Legal eingestiegen. Gerner verstärkt das Düsseldorfer Corporate/M&A-Team als Partner, Rzeniecki wird Director/Local Partnerin im Bereich Immobilienrecht in Berlin.

Gerner war die letzten 14 Jahre bei Taylor Wessing tätig, seit Mai 2012 als Partner. Er berät seine Mandanten bei Transaktionen, Joint Ventures, Restrukturierungen und gesellschaftsrechtlichen Fragen. Dabei konzentriert er sich insbesondere auf die Energie- und Chemieindustrie sowie die Bereiche Automotive, Engineering und Distressed M&A. Gerner wird die deutschlandweite Transaktionspraxis von PwC Legal unter der Leitung von Gerhard Wacker verstärken.

Stefanie RzenieckiRzeniecki war nach Stationen bei K&L Gates und EY Law seit März 2022 Associate Partnerin bei Raue. Bei PwC Legal wird sie die Immobilienrechtspraxis unterstützen.

Rzeniecki ist spezialisiert auf die Beratung von Investoren bei Immobilientransaktionen in den Assetklassen Büro, Einzelhandel und Logistik. Außerdem berät sie bei Immobilienentwicklungen und im Legal Asset Management, insbesondere im gewerblichen Mietrecht sowie im Baurecht.

Im vergangenen Jahr vermeldete die Praxis mit Dr. Tobias Nuss und Hans Thomas Kessler bereits zwei Neuzugänge am Frankfurter Standort.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

PwC Legal: Neuzugänge in Düsseldorf und Berlin . In: Legal Tribune Online, 08.01.2024 , https://www.lto.de/persistent/a_id/53561/ (abgerufen am: 26.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen