Pinsent Masons: IP-Praxis von Pin­sent Masons wächst

03.11.2022

Fabian Klein verstärkt Pinsent Masons seit Anfang November im Bereich Intellectual Property. Klein war zuvor für Ashurst tätig.

Dr. Fabian Klein hat sich zum 1. November 2022 der Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons angeschlossen. Der Rechtsanwalt gehört der IP-Praxis als Legal Director an und soll deren weiteren Ausbau begleiten. Vor seinem Wechsel war Klein für SJ Berwin, DLA Piper und zuletzt für Ashurst, wo er im September 2019 als Counsel einstieg, tätig.

Der Neuzugang berät zum gewerblichen Rechtsschutz und Immaterialgüterrecht, zu seinen Schwerpunkten zählen das Marken- und Wettbewerbsrecht sowie der internationalen Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Seine Mandantinnen und Mandanten kommen vorwiegend aus den Branchen Technology, Diversified Industrials, Consumer Goods, Healthcare und Aviation.

Die deutsche IP-Praxis von Pinsent Masons umfasst nunmehr neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an den Standorten Frankfurt am Main und München.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Pinsent Masons: IP-Praxis von Pinsent Masons wächst . In: Legal Tribune Online, 03.11.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50057/ (abgerufen am: 24.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen