Associates steigen auf: Orth Kluth ernennt zwei Salary Part­ne­rinnen

14.08.2023

Maria Najdenova und Martina Stasch werden bei Orth Kluth zu Salary Partnerinnen befördert. Beide Rechtsanwältinnen gehören der Düsseldorfer Niederlassung der Kanzlei an.

Die Salary-Partnerschaft bei Orth Kluth verzeichnete in diesem Jahr erneut zwei Zugänge: Maria Najdenova und Martina Stasch wurden aufgenommen. Insgesamt gehören der Kanzlei damit 15 Salary Partnerinnen und 14 Salary Partner an. Im vergangenen Jahr waren mit Beatrice Kemper und Dr. Dominika Stachurski ebenfalls zwei Frauen ernannt worden.

Maria Najdenova ist seit 2017 bei Orth Kluth. Sie berät in allen Bereichen des öffentlichen Wirtschaftsrechts und des Vergaberechts. Beratungsschwerpunkte sind dabei das Vergabe- und Beihilfenrecht, das Recht des ÖPNV/SPNV und das Personenbeförderungsrecht. Darüber hinaus ist sie im Bau-, Umwelt- und Planungsrecht tätig.

Martina Stasch hat sich Orth Kluth ebenfalls im Jahr 2017 angeschlossen, im Juli 2021 wurde sie zur Senior Associate befördert. Die Rechtsanwältin hat ihre Beratungsschwerpunkte in allen Bereichen des Gesellschaftsrechts und M&A mit einem besonderen Fokus auf grenzüberschreitende Transaktionen. Stasch hat das French Desk der Kanzlei mitbegründet, das mittlerweile auf elf Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte gewachsen ist.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Associates steigen auf: Orth Kluth ernennt zwei Salary Partnerinnen . In: Legal Tribune Online, 14.08.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/52479/ (abgerufen am: 22.04.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen