LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright / Milbank: Royal Greenland verkauft Teile des Deutschlandgeschäfts

23.12.2013

Norton Rose Fulbright hat Royal Greenland Seafood beim Verkauf ihres Fischverarbeitungswerks in Wilhelmshaven an zwei Unternehmen aus Singapur, die Sahara Investment Group und die Meridian Investment Group, beraten. Die Käufer übernehmen gemeinsam die gesamten Anteile an der Royal Greenland Seafood GmbH. Sie wurden bei dem Zukauf von Milbank begleitet.

Klaus von Gierke

Die verkauften Aktivitäten umfassen knapp 40 Prozent des derzeitigen Verarbeitungsvolumens von Royal Greenland, fast 30 Prozent des Umsatzes und mehr als 20 Prozent der Mitarbeiter des Konzerns.

Norton Rose Fulbright beriet den Verkäufer mit einem Team aus Anwälten aus Großbritannien, Deutschland, Belgien und Frankreich. Royal Greenland Seafood, die ihren Sitz in der Grönländischen Hauptstadt Nuuk hat, erwirtschaftete 2011/12 einen Umsatz von fünf  Milliarden dänischen Kronen und einen Gewinn nach Steuern von 136 Millionen Kronen.

Für die Investorengruppen Meridian und Sahara Investment war ein Team um Milbank-Partner Dr. Peter Memminger tätig.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für Royal Greenland Seafood A/S

Dr. Klaus von Gierke, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Hamburg

Jason Moss, Federführung, Corporate/M&A, Partner, London

Dr. Flemming Moos, IT, Partner, Hamburg

Dr. Frank Weberndörfer, Arbeitsrecht, Partner, Hamburg

Igsaan Varachia, Steuern, Partner, München

Christian Filippitsch, Wettbewerbsrecht, Partner, Brüssel

Stéphane Sabatier, Corporate/M&A, Partner, Paris

Laure Joncour, Arbeitsrecht, Partner, Paris

 

Milbank Tweed Hadley & Mc Cloy für Sahara Investment Group und Meridian Investment Group

Dr. Peter Memminger, Corporate/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Alexander Rinne, Kartellrecht, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Materialien von Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright / Milbank: Royal Greenland verkauft Teile des Deutschlandgeschäfts . In: Legal Tribune Online, 23.12.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10452/ (abgerufen am: 07.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag