LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Latham & Watkins: Funke-Mediengruppe steigt bei markt.gruppe aus

29.09.2014

Die Funke-Mediengruppe trennt sich von ihrer Beteiligung an dem Anzeigenportal markt.gruppe. Die 33,3 Prozent des Anzeigen-Netzwerks, zu dem unter anderem Immowelt.de gehört, gehen an die beiden Mitgesellschafter, die Ippen-Verlagsgruppe und die ProServ Medien, die mehrheitlich der Rheinischen Post gehört. Latham & Watkins berät bei der Transaktion.

Harald Selzner

Zum Preis, den Funke für den Verkauf der Beteiligung erzielt, wurde nichts bekannt. Das Kartellamt muss der Transaktion noch zustimmen.

Latham & Watkins berät Funke mit einem Team um den Düsseldorfer Partner Dr. Harald Selzner. Die anwaltlichen Berater der beiden anderen Gesellschafter, Ippen und ProServ, waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt. 

Zur Funke-Mediengruppe gehören unter anderm die Berliner Morgenpost, die WAZ und Zeitschriften wie Bild der Frau. Das Unternehmen will mit seinem Digitalgeschäft nach eigenen Angaben künftig das Lokale und Regionale stärken, etwa durch regionale Jobportale für kleine und mittelständische Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Beteiligte Personen

Latham & Watkins für Funke-Mediengruppe

Dr. Harald Selzner, Federführung, Corporate, Partner, Düsseldorf

Dr. Natalie Daghles, Corporate, Associate, Düsseldorf

Dr. Benedikt Vogt, Corporate, Associate, Düsseldorf

Gerrit Henze, Corporate, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Latham & Watkins, Funke-Mediengruppe

Zitiervorschlag

Latham & Watkins: Funke-Mediengruppe steigt bei markt.gruppe aus . In: Legal Tribune Online, 29.09.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13331/ (abgerufen am: 13.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag