LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

K&L Gates: K&L Gates ver­stärkt sich mit großem Restruk­tu­rie­rungs­team

12.05.2020

Ein siebenköpfiges Team um Georg Bernsau, namensgebender Partner der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff, wechselt zu K&L Gates in Frankfurt.

Dr. Georg Bernsau schließt sich gemeinsam mit Dr. Simone Wernicke, Harald Knittel und Hans Beyer sowie Nadja Raiß, Nicole Stephan und Stefan Zahn dem Frankfurter Büro von K&L Gates an. Bernsau steigt als Partner ein, vier der Neuzugänge kommen als Counsel. Der genaue Zeitpunkt des Wechsels steht noch nicht fest, er soll aber in den nächsten Wochen erfolgen.

Das Team um Bernsau berät bei Sanierungen, Restrukturierungen und im Insolvenzrecht, die Schwerpunkte liegen dabei auf der außergerichtlichen Restrukturierungsberatung und Schutzschirmverfahren. Bernsau war beispielsweise im Rahmen der Konzerninsolvenz der Tectum-Gruppe für die Eigenverwaltung verantwortlich, als Insolvenzverwalter betreute er unter anderem das Verfahren der Junghans Uhren GmbH.

Das Team hat noch unter der Flagge von BBL bei Restrukturierungen mehrfach gemeinsam mit K&L Gates beraten. Das Finanzrechts- und M&A-Team der Kanzlei betreut Refinanzierungen, Rettungsfinanzierungen und Restrukturierungen sowie Distressed-M&A-Transaktionen.

Einen Ausbau der Restrukturierungspraxis hatte K&L Gates seit längerem geplant, denn die Kanzlei erwartet eine Zunahme von Restrukturierungen im Rahmen des "präventiven Restrukturierungsrahmen" der EU, der bald in nationales Recht umgesetzt wird. Die aktuelle Wirtschaftskrise aufgrund der Coronapandemie dürfte diese Entwicklung nun noch beschleunigen.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

K&L Gates: K&L Gates verstärkt sich mit großem Restrukturierungsteam . In: Legal Tribune Online, 12.05.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/41592/ (abgerufen am: 04.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag