Juristen-Transfermarkt 2019/2020: 13 wich­tige Wechsel

von Dr. Anja Hall

03.01.2020

7/13 Von Cleary zu SZA

SZA Schilling Zutt & Anschütz dürfte auch denjenigen Juristen bekannt sein, die sich ansonsten nicht für Wirtschaftsrecht interessieren. Denn ihr ehemaliger Partner Stephan Harbarth ist seit November 2018 Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts.

Nun schreibt SZA wieder Schlagzeilen, weil sie sich mit dem bekannten M&A-Anwalt Dr. Oliver Schröder, langjähriger Partner bei Cleary Gottlieb, verstärkt hat. Er ist künftig als Partner im Frankfurter Büro der Kanzlei tätig. Schröder war seit 2004 für Cleary Gottlieb Steen & Hamilton tätig, seit 2007 war er dort Partner.

Der 49-Jährige gilt als einer der angesehensten Corporate-Anwälte in Deutschland. Transaktionen, die er zuletzt federführend begleitet hat, sind unter anderem der Verkauf von Opel/Vauxhall durch General Motors an PSA und der Erwerb des Kofferherstellers Rimowa durch den Luxusgüterkonzern LVMH.

Zitiervorschlag

Juristen-Transfermarkt 2019/2020: 13 wichtige Wechsel . In: Legal Tribune Online, 03.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39479/ (abgerufen am: 28.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen