Herbert Smith Freehills: Taylor-Wessing-Partner soll Kartellrechtspraxis aufbauen

07.07.2014

Michael Dietrich, bisher Leiter des Bereich Competition, EU & Trade bei Taylor Wessing, wechselt zu Herbert Smith Freehills. Er soll dort die Kartellrechtsgruppe für Deutschland aufbauen.

"Wir bedauern das Ausscheiden von Dr. Michael Dietrich und wünschen ihm auf seiner neuen beruflichen Plattform viel Erfolg", sagte der Managing Partner von Taylor Wessing, Dr. Andreas Meissner. Andreas Haak wird Dietrichs Nachfolger als Leiter des Bereichs Competition, EU & Trade. Haak hatte den Bereich schon bis 2013 geleitet.

Herbert Smith Freehills wächst seit ihrem Deutschlandstart im April 2013 kontinuierlich durch Quereinsteiger auf Partnerebene. Anfang Juni kam der Finance-Partner Kai Liebrich von Mayer Brown. Im Februar stieß der Dispute-Resolution-Experte Dr. Mathias Wittinghofer von Baker & McKenzie zu Herbert Smith Freehills.

Beteiligte Personen

Herbert Smith Freehills

Dr. Michael Dietrich, Kartellrecht, Partner, Frankfurt

 

Taylor Wessing

Dr. Andreas Meissner, Managing Partner

Andreas Haak, Leiter Bereichs Competition, EU & Trade, Partner, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Material von Taylor Wessing

Zitiervorschlag

Herbert Smith Freehills: Taylor-Wessing-Partner soll Kartellrechtspraxis aufbauen . In: Legal Tribune Online, 07.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12470/ (abgerufen am: 05.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag