Herbert Smith Freehills: Neuer Finance-Partner kommt von Mayer Brown

03.06.2014

Herbert Smith Freehills hat für ihr noch junges Frankfurter Büro den Mayer-Brown-Partner Kai Liebrich gewonnen. Der Finanzierungsexperte arbeitete seit 2005 bei Mayer Brown, 2011 wurde er zum Partner ernannt.

Kai Liebrich berät in einem breiten Spektrum, unter anderem zu strukturierten Finanzierungen, Restrukturierungen, zu Derivaten und zu regulatorischen Fragestellungen.

Liebrich ist der fünfte Zugang auf Partnerebene, seit Herbert Smith Freehills im April 2013 in Deutschland eröffnete: Es kamen die Corporate- und M&A-Anwälte Ralf Thaeter und Nico Abel, der Immobilienwirtschaftsrechtler Hans Thomas Kessler sowie der Litigation-Experte Mathias Wittinghofer.

Beteiligte Personen

Herbert Smith Freehills

Kai Liebrich, Finance, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Herbert Smith Freehills

Zitiervorschlag

Herbert Smith Freehills: Neuer Finance-Partner kommt von Mayer Brown . In: Legal Tribune Online, 03.06.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12157/ (abgerufen am: 07.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag