GSK Stockmann: Zwei­fache Ver­stär­kung für die Immo­bi­lien-Praxis

22.12.2021

Martin Prothmann und Frederic Jürgens schließen sich zum 1. Januar 2022 der Immobilienpraxis von GSK Stockmann in Heidelberg an. Prothmann kommt von CMS, Jürgens wechselt von Melchers.

GSK Stockmann baut die Heidelberger Immobilienpraxis mit zwei Neuzugängen aus. Dr. Martin Prothmann kehrt CMS in Stuttgart den Rücken und steigt zum 1. Januar als Equity Partner ein. Frederic Jürgens ist derzeit noch als Partner bei Melchers Rechtsanwälte tätig und wird GSK Stockmann ab dem neuen Jahr als Local Partner verstärken.

Martin ProthmannDr. Martin Prothmann berät auf den Gebieten Immobilientransaktionen, gewerbliches Mietrecht und Asset Management, auch im Zusammenhang mit Projektentwicklungen und an der Schnittstelle zum öffentlichen Baurecht.

In seiner neuen Position wird er Mandanten im Sektor Immobilieninvestitionen und Asset Management mit einem besonderen Fokus auf Büro- und Einzelhandelsimmobilien beraten.

Frederic JürgensFrederic Jürgens unterstützt seine Mandanten vorwiegend im Baurecht und bei der Projektentwicklung. Zu seiner Beratungstätigkeit zählen Immobilienkaufverträge, die baurechtliche Beratung in allen Projektlagen, von der ersten Projektidee über Planung, Bauvergabe und Errichtung bis zur Abwicklung und Abrechnung.

Auch die baubegleitende Beratung zur Durchsetzung/Abwehr von Ansprüchen, etwa bei Nachträgen oder Mitwirkungspflichten, fallen in sein Aufgabengebiet.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

GSK Stockmann: Zweifache Verstärkung für die Immobilien-Praxis . In: Legal Tribune Online, 22.12.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47003/ (abgerufen am: 14.08.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag