LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GSK Stockmann + Kollegen: Zwei Local- und ein Equity-Partner aus eigenen Reihen

21.01.2015

GSK Stockmann + Kollegen hat zum Jahresbeginn zwei Local Partner und einen Equity-Partner ernannt. Bei den Local Partners handelt es sich um den Gesellschaftsrechter Andreas Dimmling aus dem Münchner Büro sowie Oliver Koos, der im Bereich Real Estate in Frankfurt täitg ist. Neuer Equity-Partner ist der Heidelberger Arbeitsrechtler Philipp M. Kuhn.

Philipp M. Kuhn

Dr. Philipp M. Kuhn ist seit 1995 als Rechtsanwalt zugelassen und war zunächst in der Heidelberger Kanzlei Bringer & Jäger tätig; die Kanzlei schloss sich 2009 GSK Stockmann + Kollegen an. Zum 1. Januar 2011 wurde Kuhn zum Local Partner ernannt. Er arbeitet vor allem in den Bereichen Restrukturierung, arbeitsrechtliche Due Diligence und kollektives Arbeitsrecht. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Arbeitsrecht in Banken und sonstigen Finanzdienstleistungsinstituten.

Andreas Dimmling war zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter bei GSK, seit 2008 arbeitet er als Rechtsanwalt in der Kanzlei und war sowohl im Berliner als auch im Heidelberger Büro tätig. Seit annähernd fünf Jahren betreut Dimmling Mandanten vom Münchner Büro aus. Zu seinen Schwerpunkten gehören das Gesellschaftsrecht sowie das Insolvenz- und Restrukturierungsrecht.

Auch Oliver Koos hat als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei GSK angefangen, seit 2010 ist er als Rechtsanwalt beschäftigt. Er berät vom Frankfurter Büro aus in den Bereichen Privates Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht, Prozessrecht sowie Gewerbliches Mietrecht. Koos berät unter anderem Immobilieninvestmentgesellschaften, Banken, Bauaktiengesellschaften und einen bedeutenden westlichen Staat von der Vertragsgestaltung bis zur Konfliktlösung.

Außerdem gab GSK bekannt, ihr Heidelberger Büro zum Februar mit Dr. Raoul Kreide zu verstärken. Kreide ist Rechtsanwalt, verfügt über einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (BA) und eine Qualifikation als ausgebildeter Mediator. Er berät mittelständische Unternehmen, Unternehmer und Unternehmerfamilien. Seine Beratungsschwerpunkte sind Restrukturierung und Unternehmensfinanzierung sowie die steueroptimierte Strukturierung, auch im Bereich der Unternehmens- und Vermögensnachfolge.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GSK Stockmann + Kollegen

Zitiervorschlag

GSK Stockmann + Kollegen: Zwei Local- und ein Equity-Partner aus eigenen Reihen . In: Legal Tribune Online, 21.01.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14427/ (abgerufen am: 27.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag