LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

GLNS / Leo Schmidt-Hollburg / Shearman / Fieldfisher / Dentons: Emeram Capital kauft zu

21.11.2016

Emeram Capital Partners hat den Drahtartikelhersteller Drahtzug Stein erworben. Die Kanzleien GLNS, Leo Schmidt-Hollburg, Shearman und Fieldfisher berieten Emeram, Dentons war Rechtsberater der Verkäuferseite.

Die Eigentümerfamilie der Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG hat ihr Unternehmen an den Emeram Private Equity Fund I verkauft, der von der Münchner Beteiligungsgesellschaft Emeram Capital Partners beraten wird. Das Eigenkapital hierfür wurde gemeinsam von der Eigentümerfamilie, dem Fonds und dem Management zur Verfügung gestellt. Damit bleibt die bisherige Eigentümerfamilie Stein auch zukünftig am Unternehmen (rück-)beteiligt.

Durch den Verkauf sollen die künftigen Wachstumspläne des Unternehmens finanziert werden. Die Transaktion muss noch kartellrechtlich genehmigt werden.

Das Pfälzer Traditionsunternehmen Drahtzug Stein produziert Drahtartikel für die Bereiche Hausgeräte, Bad & Möbel, Agrar, Automotive und Medizintechnik. Zu den Produktionsstandorten gehören neben Deutschland auch Frankreich, Italien, Polen und die USA. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 1.400 Mitarbeitende, in Deutschland sind es mehr als 340.

GLNS war mit einem Team um die M&A-Partner Dr. Ludger Schult und Dr. Tobias Nikoleyczik federführend für Emeram tätig. Anwälte von Leo Schmidt-Hollburg Witte & Frank berieten zu Fragen des Arbeitsrechts und Gewerblichen Rechtsschutzes. Shearman & Sterling beriet Emeram bei der Finanzierung, und Fieldfischer sowie die österreichische Kanzlei bpv Hügel waren für die Fusionskontrolle eingeschaltet. GLNS hat Emeram schon zuvor beraten, u.a. beim Erwerb der Matrix42-Gruppe.

Auf Seiten der Verkäufer war ein Team um Robert Bastian aus dem Frankfurter Büro von Dentons tätig. Das Team hat die Eigentümerfamilie hinsichtlich Due Diligence, Verkauf und Rückbeteiligung beraten. Die Mandatsbeziehung zu Drahtzug Stein und der Eigentümerfamilie bestehe seit vielen Jahren, teilt Dentons mit. Bastian hat das Unternehmen bereits beim Verkauf der Tochtergesellschaft Drahtzug Stein wire & welding GmbH & Co. KG an die amerikanische Illinois Tool Works beraten.

Beteiligte Personen

GLNS für Emeram Capital Partners:

Dr. Ludger Schult, M&A/Private Equity, Partner, München

Dr. Tobias Nikoleyczik, M&A/Private Equity, Partner, München

Andreas Scheidle, Steuerrecht, Partner, München

Dr. Reinhard Ege, Corporate/M&A, Partner, München

Dr. Bernd Graßl, Corporate/M&A, Partner, München

Dr. Carolin van Straelen, Corporate/M&A, Counsel, München

Ferdinand Graf von Spreti, Associate, München

Konrad Hildebrand, Associate, München

 

Leo Schmidt-Hollburg Witte & Frank für Emeram Capital Partners:

Dr. Tom Frank, Arbeitsrecht/IP, Partner, Hamburg

 

Shearman & Sterling für Emeram Capital Partners:

Winfried M. Carli, Finanzierung, Partner, Frankfurt

 

Fieldfischer für Emeram Capital Partners:

Dr. Sascha Dethof, Fusionskontrolle, Düsseldorf

 

bpv Hügel für Emeram Capital Partners:

Gerhard Fussenegger, Fusionskontrolle

 

Dentons für Drahtzug Stein:

Robert Bastian, Federführung, Private Equity/M&A, Partner, Frankfurt

Frank Lenzen, Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Thomas Voss, Steuerrecht, Sozius, Frankfurt

Ariane Theissen, Corporate, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: GLNS/Dentons

Zitiervorschlag

GLNS / Leo Schmidt-Hollburg / Shearman / Fieldfisher / Dentons: Emeram Capital kauft zu . In: Legal Tribune Online, 21.11.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21213/ (abgerufen am: 26.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.