LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Dentons / CMS Hasche Sigle: Sobera Capital übernimmt BayTech

27.11.2013

Dentons hat die Private-Equity-Gesellschaft Sobera Capital GmbH bei dem Erwerb der BayTech Venture Capital GmbH & Co. KG beraten. Die Verkäufer ließen sich Marktinformationen zufolge von CMS Hasche Sigle beraten. 

Sebastian Schmid

Auf Verkäuferseite stehen die Bayerische Landesbank, die Europäische Investitionsbank, Bpifrance, die Versicherungskammer Bayern sowie BayernLB Capital Partners. Diese setzten laut Marktinformationen auf ein Team von CMS Hasche Sigle aus dem Münchner Büro.

Sobera Capital ist eine langjährige Mandantin von Dentons bzw. deren Vorgängerkanzlei Salans. So beriet die Sozietät Sobera Capital unter anderem bei der Veräußerung ihrer an der 4Care AG gehaltenen Aktien per Management Buy-Out.

Das Portfolio von BayTech Venture Capital umfasst unter anderem Anteile an EnOcean, einem Hersteller von batterieloser Funksensorik, und dem Medizintechnikunternehmen Pieris.

Beteiligte Personen

Dentons für Sobera Capital GmbH

Sebastian Schmid, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt/Berlin, Sozius

Andreas Ziegenhagen, Gesellschaftsrecht/M&A, Berlin/Frankfurt, Partner,

Hauke Thieme, Steuerrecht, Partner, Berlin

Dr. Daniel Barth, M&A, Sozius, Berlin

Dr. Josef Hainz, Wettbewerbsrecht, Sozius, Berlin

 

CMS Hasche Sigle für die Verkäufer (laut Marktinformationen)

 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Materialien von Dentons

Zitiervorschlag

Dentons / CMS Hasche Sigle: Sobera Capital übernimmt BayTech . In: Legal Tribune Online, 27.11.2013 , https://www.lto.de/persistent/a_id/10155/ (abgerufen am: 26.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.