Cornelius + Krage / KEE Rechtsanwälte: Capital Stage kauft Solar­park von GP Joule

04.11.2015

Cornelius + Krage hat den norddeutschen Kraftwerksprojektierer GP Joule bei der Projektierung, der Finanzierung und Veräußerung eines Solarparkportfolios beraten. KEE Rechtsanwälte war für den Erwerber, Capital Stage, tätig.

Das Portfolio besteht aus zwei im Landkreis Wittenberg (Sachsen-Anhalt) gelegenen Solarparks und hat eine Gesamterzeugungsleistung von rund 14 MWp.

Der Erwerber, die im SDAX-notierte Capital Stage AG aus Hamburg, ist nach eigenen Angaben der größte Solarparkbetreiber Deutschlands.

Das Team der Kieler Kanzlei Cornelius + Krage wurde von Dr. Modest von Bockum geleitet.

KEE Rechtsanwälte ist eine auf Energiewirtschaftsrecht spezialisierte Einheit in Hamburg. Die Anwälte waren zuvor bei Watson Farley & Williams tätig.

Beteiligte Personen

Cornelius + Krage für GP Joule:

Dr. Modest von Bockum, Gesellschaftsrecht/Agrarrecht, Partner, Kiel

Andreas Kolberg, Gesellschaftsrecht, Partner, Kiel

 

KEE für Capital Stage:

Dr. Mark-Oliver Otto, Partner, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Cornelius + Krage

Zitiervorschlag

Cornelius + Krage / KEE Rechtsanwälte: Capital Stage kauft Solarpark von GP Joule . In: Legal Tribune Online, 04.11.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17425/ (abgerufen am: 24.03.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Diesen Artikel können Sie nicht online kommentieren. Die Kommentarfunktion, die ursprünglich dem offenen fachlichen und gesellschaftlichen Diskurs diente, wurde unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit zunehmend missbraucht, um Hass zu verbreiten. Schweren Herzens haben wir uns daher entschlossen, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Stattdessen freuen wir uns über Ihren Leserbrief zu diesem Artikel – natürlich per Mail – an leserbrief@lto.de. Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.

Fehler entdeckt? Geben Sie uns Bescheid.

TopJOBS
Mergers & Acquisitions (M&A)
Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ban­king & Fi­nan­ce

Noerr LLP, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Simmons & Simmons, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te

Noerr LLP, Dres­den

Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A

, Ar­beits­zeit und -ort kön­nen von Ih­nen fle­xi­bel ge­stal­tet wer­den.

Rechts­an­walt (m/w/x) für den Be­reich Ge­sell­schafts­recht/M&A

Bryan Cave Leighton Paisner, Ham­burg

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Frank­furt/M.

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht / M&A

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, Mann­heim

Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Cor­po­ra­te in Voll- oder Teil­zeit

Noerr LLP, Ber­lin

RECHTS­AN­WALT (w/m/d) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht / M&A

Cornelius Krage Rechtsanwälte Notare, Kiel

Neueste Stellenangebote
Syn­di­kus­rechts­an­walt/Voll­ju­rist Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (m/w/d)
RECHTS­AN­WALT (w/m/d) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht / M&A
Ma­na­ger Pro­jek­te und Fi­nan­cial Re­por­ting (m/w/d)
Be­ra­ter (m/w/d) im Be­reich Re­struk­tu­rie­rung
Hoch­schul­ab­sol­vent (m/w/d) Steu­er­be­ra­tung M&A Tax
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A
Know­led­ge Ma­na­ge­ment La­wy­er/Rechts­an­walt (m/w/d) Schwer­punkt Cor­po­ra­te/M&A
Rechts­an­walt (m/w/di­vers) im Be­reich Cor­po­ra­te / Mer­gers & Ac­qui­si­ti­ons (M&A)