LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Clifford Chance / Hogan Lovells: Nippon Steel kauft Fisia Babcock Environment

25.03.2014

Clifford Chance berät Nippon Steel & Sumikin Engineering Co. beim Erwerb sämtlicher Gesellschaftsanteile der Fisia Babcock Environment GmbH. Verkäufer ist Salini Impregilo, die sich bei der Transaktion von Hogan Lovells begleiten lässt. 

Thomas Stohlmeier

Der Kaufpreis beträgt 139 Millionen Euro. Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

Hogan Lovells hat Salini Impreglio mit einem Team um den Düsseldorfer Partner Dr. Alexander Loos umfassend bei dieser Transaktion begleitet. Bei den sich auf mehr als neun Monate erstreckenden Verhandlungen beriet das Team zu sämtlichen vertrags- und steuerrechtlichen Aspekten. Clifford Chance war mit einem internationalen Team unter Federführung von Dr. Thomas Stohlmeier für Nippon Steel & Sumikin Engineering tätig.

Für Nippon Steel & Sumikin Engineering bedeutet der Erwerb gleichzeitig auch den Eintritt in den zentraleuropäischen Markt für energietechnischen Anlagenbau. Das Unternehmen ist mit 42 Anlagen in Japan und Südkorea der weltweit führende Anbieter für Abfallvergasungsanlagen auf Basis des Direkteinschmelzverfahrens.

Salini Impregilo ist ein Industriekonzern, der sich auf den Bau von großen, komplexen Projekten spezialisiert hat. Das Unternehmen beschäftigt in mehr als 50 Ländern über 31.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von vier Milliarden Euro.

Fisia Babcock Environment GmbH ist im Bereich Engineering- und Anlagenbau tätig und gehört zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Umwelttechnik in Europa. Das Kerngeschäft bilden Energy-from-Waste-Anlagen.

Beteiligte Personen

Clifford Chance für Nippon Steel & Sumikin Engineering

Dr. Thomas Stohlmeier, Federführung, Corporate, Partner, Düsseldorf

Dr. Christian Vogel, Corporate, Counsel, Düsseldorf

Andrew Whan, Corporate, Partner, Tokio

Tatsuhiko Kamiyama, Corporate, Partner, Tokio

Tracy Whiriskey, Corporate, Counsel, Tokio

Michelle Mizutani, Litigation & Dispute Resolution, Counsel, Tokio

Paolo Sersale, Corporate, Partner, Mailand

Aristide Police, Corporate, Partner, Rom

 

Hogan Lovells für Salini Impreglio

Dr. Alexander Loos, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Düsseldorf

Dr. Michael Dettmeier, Tax, Partner, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance, Hogan Lovells

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Hogan Lovells: Nippon Steel kauft Fisia Babcock Environment . In: Legal Tribune Online, 25.03.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11440/ (abgerufen am: 12.05.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag