Clifford Chance / Mayer Brown: Energy from Waste geht an Bei­jing Enter­prises

08.02.2016

EQT Infrastructure II hat Energy from Waste (EEW) an die Beijing Enterprises Holding verkauft. Der Anteilskaufpreis beläuft sich auf knapp 1,44 Milliarden Euro. Mayer Brown beriet auf Käuferseite, Clifford Chance den Verkäufer.

Klaus Riehmer

Es ist die bislang größte Direktinvestition aus China in ein deutsches Unternehmen. Der Vollzug der Transaktion soll Ende Februar 2016 nach Erteilung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung gemäß der deutschen Außenwirtschaftsverordnung erfolgen.

EEW erzeugt Energie aus der thermischen Abfallverwertung. Die derzeit 18 Anlagen der Unternehmensgruppe in Deutschland sowie den Niederlanden und Luxemburg haben eine jährliche energetische Verwertungskapazität von etwa 4,7 Millionen Tonnen Abfall. 2014 erwirtschaftete EEW einen Umsatz von etwa 539 Millionen Euro.

Das Private Equity-Unternehmen EQT investiert über seinen EQT Infrastructure II-Fonds in Unternehmen mittlerer Größe in der Region Nordeuropa, in Teilen von Kontinentaleuropa sowie in Nordamerika. Zu den Investitionszielen gehören regulierte und konzessionsbasierte Infrastruktur, marktorientierte Infrastruktur und Infrastrukturdienstleistungen.

EQT Infrastructure II hat im März 2013 einen 51%-Anteil an EEW übernommen und entwickelte das Unternehmen in Partnerschaft mit E.ON weiter. Im April 2015 erwarb EQT Infrastructure II die restlichen 49% an EEW. Auch bei diesen Transaktionen wurde EQT von Clifford Chance beraten.

Die Beijing Enterprises Holdings ist ein börsennotiertes Unternehmen zur Erschließung internationaler Märkte in Bezug auf Kapital, Technologie und Managementexpertise. Der Fokus liegt in den Bereichen Gas, Wasserdienstleistungen, Abfallverwertung, der ‘grünen Industrie‘ sowie in der Bierindustrie. Mayer Brown beriet den Konzern beim Kauf von EEW.

Beteiligte Personen

Mayer Brown für Bejing Enterprises

Dr. Klaus Riehmer, Federführung, Corporate, Partner, Frankfurt

Chester C.C. Wong, Federführung, Corporate, Partner, Hongkong

Dr. Ulrike Binder, Corporate, Partnerin, Frankfurt

Dr. Jan Kraayvanger, Litigation & Dispute Resolution, Partner, Frankfurt

Andreas Lange, Banking & Finance, Partner, Frankfurt

Markus Strelow, Banking & Finance, Partner, Frankfurt

Dr. Jens Peter Schmidt, Kartellrecht, Partner, Brüssel

Volker Junge, Corporate, Partner, Frankfurt

Dr. Jan Streer, Corporate, Counsel, Düsseldorf

Dr. Marius Boewe, Corporate, Counsel, Düsseldorf

Andreas Hilfrich, Immobilienrecht, Counsel, Frankfurt

Dr. Malte Richter, Corporate, Counsel, Frankfurt

Isabelle van Sambeck, Employment & Benefits, Counsel, Düsseldorf

Dr. Christiane Mühe, Banking & Finance, Counsel, Frankfurt

Konstantin von Werder, IP, Associate

Philipp Berrsche, Immobilienrecht, Associate

Ana Elisa Bruder, IP, Associate

Sören Pruß, Corporate, Associate

Stefanie Skoruppa, Corporate, Associate

Tina Hoffmann, Corporate, Associate

Marco Maurer, Employment & Benefits, Associate, Frankfurt

Jörg Salzmann, Employment & Benefits, Associate, Frankfurt

Edward H. Y. Lau, Corporate & Securities, Associate, Hongkong

 

Clifford Chance für EQT

Markus Muhs, Federführung, Corporate/Private Equity, Partner, München

Frederik Mühl, Corporate/Private Equity, Counsel, Frankfurt

Dr. Björn Heinlein, Corporate/Energy, Partner, Düsseldorf

Dr. Kerstin Kopp, Corporate/Private Equity, Partnerin, Frankfurt

Joachim Hasselbach, Corporate/Private Equity, Partner, Frankfurt

Barbara Mayer-Trautmann, Banking & Capital Markets, Partnerin, München

Dr. Stefan Simon, Corporate/Arbeitsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. David Elshorst, Real Estate, Partner, Frankfurt

Marc Besen, Corporate/Kartellrecht, Partner, Düsseldorf

Dr. Wenzel Richter, Corporate/Private Equity, Associate, München

Susanne Werry, Corporate/Private Equity, Associate, Frankfurt

Ayleen Hermann, Corporate/Private Equity, Associate

Paul Bock, Corporate/Private Equity, Associate

Dr. Christian Nordholtz, Corporate/Private Equity, Associate, Frankfurt

Matthias Töke, Banking & Capital Markets, Associate, Frankfurt

Christian Cranmore, Banking & Capital Markets, Associate, München

Dr. Martin Weitenberg, Corporate/Energy, Associate, Düsseldorf

Dr. Lukas Ernst, Corporate/Energy, Associate, Düsseldorf

Caroline Lutz, Corporate/Private Equity, Transaction Lawyer, München

sowie Anwälte aus den Büros in Shanghai, London, Amsterdam, Luxemburg und Warschau.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Clifford Chance, Mayer Brown

Zitiervorschlag

Clifford Chance / Mayer Brown: Energy from Waste geht an Beijing Enterprises . In: Legal Tribune Online, 08.02.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18375/ (abgerufen am: 28.01.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag