Arqis / Allen & Overy : Japanischer Investor für Sparte der Sartorius AG

07.01.2015

Arqis hat das japanische Unternehmen Minebea und den Co-Investor Development Bank of Japan beim Erwerb der Industrial Technologies-Sparte von Sartorius AG beraten. Allen & Overy hat Sartorius bei dem Deal begleitet.

Shigeo Yamaguchi

Nach dem Ende Dezember 2014 unterzeichneten Vertrag erwirbt Minebea 51 Prozent und die Development Bank of Japan 49 Prozent der Anteile an der Sartorius Mechatronics T&H GmbH von Sartorius, einem Anbieter von Labor- und Prozesstechnologie.

Die Industrial-Technologies-Sparte von Sartorius ist auf industrielle Wäge- und Kontrolltechnologie spezialisiert. Sie besteht aus Sartorius MTH und ihren Tochtergesellschaften und generierte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 102 Millionen Euro. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 700 Mitarbeitende, die Hälfte arbeitet an den deutschen Standorten Hamburg, Aachen und Bovenden.

Die Beratung durch Arqis umfasste die Legal Due Diligence, die Strukturierung der Transaktion, die Vertragsgestaltung sowie die Verhandlungen. Die Kanzlei leitete auch ein internationales Team bestehend aus den Kanzleien Baker Hostetler (USA), Chiomenti (Italien), CHSH (Österreich), CMS (Polen), Cuatrecasas (Spanien), Fox Williams (Großbritannien), Gide (Frankreich), Khaitan & Co (Indien), Meyerlustenberger (Schweiz), Nauta Dutilh (Belgien, Niederlande), SyCip (Philippines) und TMI Associates (Japan, China).

Beteiligte Personen

Arqis für Minebea/DBJ

Dr. Shigeo Yamaguchi, Federführung, Corporate/M&A, Partner, Düsseldorf

Eberhard Hafermalz, Federführung, Corporate/M&A

Dr. Andrea Panzer-Heemeier, Arbeitsrecht

Dimitrios Christopoulos, Handelsrecht

Dr. Ulrich Lienhard, Immobilienrecht

Johannes Landry, Restrukturierung

Patrick Schöldgen, Corporate/M&A, Associate

Laura Brauers, Corporate/M&A, Associate

Andrea Schlote, Corporate/M&A, Associate

Dr. Sebastian Schröder, Arbeitsrecht, Associate

Dr. Marcus Schwipper, Arbeitsrecht, Associate

Beata Drenker, Handelsrecht, Associate

Marco Wagner, Handelsrecht, Associate

 

Rechtsabteilung Sartorius

Jens M. Artelt, Leiter Konzernrechtsabteilung, Federführung

Katrin Sebastian, stellv. Leiterin Konzernrechtsabteilung

Katja Kohrs

 

Allen & Overy für Sartorius

Dr. Michael Bernhardt, Federführung, Partner, Frankfurt

Nikolai Sokolov, Senior Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Arqis

Zitiervorschlag

Arqis / Allen & Overy : Japanischer Investor für Sparte der Sartorius AG . In: Legal Tribune Online, 07.01.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14284/ (abgerufen am: 03.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag