LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Allen & Overy : Expansion nach Südafrika, Aus in Mannheim

15.10.2014

Allen & Overy wird zum 20. Oktober ein Büro in Johannesburg eröffnen. Damit ist die Kanzlei nach eigenen Angaben die erste weltweit tätige Großkanzlei mit Präsenz in Südafrika. Unterdessen wurde bekannt, dass Allen & Overy die Zahl der deutschen Standorte verringern wird. Im kommenden Jahr soll das Büro in Mannheim schließen.

Am neuen Standort in Johannesburg wird ein Team von südafrikanischen Anwälten arbeiten, geleitet wird es von Lionel Shawe und Michael Duncan. Bis 2015 sollen 40 Anwälte in Johannesburg für Allen & Overy tätig sein.

"Johannesburg ist zu einem Schlüsselmarkt für nationale und internationale Banken, Projektentwickler, institutionelle Investoren und Fonds geworden, die auf der Suche nach Investmentgelegenheiten in der Region südlich der Sahara sind", sagt Allen & Overys Managing Partner Wim Dejonghe zum Markteinstieg in Südafrika.

Während die Kanzlei sich international expansiv zeigt, gibt sie in Deutschland einen Standort auf. Das Büro in Mannheim wird nach Informationen des Juve-Verlags im kommenden Sommer schließen, die bislang dort tätigen Anwälte werden künftig von Frankfurt aus arbeiten.

Das Team in der Rhein-Neckar-Region umfasst sieben Anwälte: neben dem renommierten Corporate-Partner Dr. Hans-Christoph Ihrig, der zuletzt etwa Evonik beim Beteiligungserwerb an Borussia Dortmund beraten hat, sind es zwei Of Counsel, ein Counsel und drei Associates.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: LTO-Redaktion mit Material von Allen & Overy

Zitiervorschlag

Allen & Overy : Expansion nach Südafrika, Aus in Mannheim . In: Legal Tribune Online, 15.10.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13488/ (abgerufen am: 26.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag