Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Belei­digung, Belästi­gung, Bewäh­rung. Die Top 10 der Woche

04.07.2015

Eine Schwedin wird sexuell belästigt, ein Polizist beleidigt und ein Richter verurteilt. Außerdem: Die Reform der Tötungsdelikte und dubiose Datingportale.

10. Haarscharfe Entscheidung des Supreme Courts: Heiratsrecht gleichgeschlechtlicher Paare mit 5:4 Stimmen bestätigt

Es ist die meisterwartete Gerichtsentscheidung des Jahres – und mit 5:4 Stimmen denkbar knapp im Sinne der Befürworter des Heiratsrechts gleichgeschlechtlicher Paare ausgegangen. Diese können fortan in allen amerikanischen Bundesstaaten heiraten.

 

9. US-Gericht zu sexueller Belästigung: Schwedin erstreitet 18 Millionen Dollar

18 Millionen Dollar muss ein Investmentbanker aus New York seiner ehemaligen Assistentin als Schmerzensgeld zahlen. Ein Gericht sah den Vorwurf der sexuellen Belästigung als erwiesen an.

 

8. Nach erfolgreicher Referendars-Klage: LBV NRW startet Nachzahlungen

Gut ein Jahr nach dem Urteil des VG Minden leitet das LBV Nachzahlungen an die Referendare des Landes ein. Ihren Kollegen aus anderen Bundesländern war weniger Erfolg beschieden. Doch auch in NRW geht manches zu ihrem Nachteil aus.

 

7. Historischer Ratgeber: Dr. Lasersteins nicht nur freundlicher Rechtsrat

Sich im Jahre 1955 über das deutsche Recht kundig zu machen, tat dringend not. Der NS-Gesetzgeber hatte eine Unmenge an Strafgesetzen hinterlassen. Ein jüdischer Richter und Staatsanwalt gab damals den populärsten Rechtsrat. Von Matin Rath.

Zitiervorschlag

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Beleidigung, Belästigung, Bewährung. Die Top 10 der Woche . In: Legal Tribune Online, 04.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16092/ (abgerufen am: 28.09.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag