Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Unhy­gie­ni­sches OLG, piek­feiner Minister, sch­mut­zige Späße

16.01.2016

Ehrlich währt am längsten: Jahre später dürfen ehrliche Prüflinge ihre Staatsexamina wegen des Skandals um verkaufte Lösungen wiederholen. Außerdem in der Top 10: Neun bedeutende Juristen – und ein fescher Justizminister.

10. BVerfG lehnt einstweilige Anordnung gegen neues Sterbehilfe-Verbot ab: Stirb an einem anderen Tag

Vier Mitglieder des umstrittenen Hamburger Vereins "Sterbehilfe Deutschland" sind mit ihrem Versuch gescheitert, den neuen § 217 StGB vorläufig außer Kraft setzen zu lassen. Ihre Verfassungsbeschwerde ist aber nicht aussichtslos.

9. ODR-Verordnung tritt am Samstag in Kraft: Onli­ne­händler müssen auf EU-Platt­form verlinken

Am Samstag tritt die sogenannte ODR-Verordnung in Kraft. Onlinehändler müssen dann von ihren Internetauftritten auf eine EU-Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung verlinken. Tun sie das nicht, drohen Abmahnungen.

8. Ungewöhnliche Auszeichnung für einen Justizminister: Heiko Maas ist Best Dressed Man 2016

Das Männermagazin GQ hat Bundesjustizminister Heiko Maas zum bestangezogenen Mann 2016 gewählt. Damit steht endlich ein Jurist an der Spitze der Mode-Nahrungskette.

 

7. Recht und Magie: Das gefähr­liche Voodoo-Urteil des OLG Mün­chen

Am 14. November 2012 erging in München ein Urteil zu Fragen der magischen Medizin, das traurig stimmt, wenn man es historisch liest. Bedenklich ist es in Fragen der magischen Weltordnung. Ob es die Stellung Bayerns in der Welt gefährdet?

Zitiervorschlag

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche: Unhygienisches OLG, piekfeiner Minister, schmutzige Späße . In: Legal Tribune Online, 16.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18168/ (abgerufen am: 04.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag