Ungewöhnliche Auszeichnung für einen Justizminister: Heiko Maas ist Best Dressed Man 2016

14.01.2016

Das Männermagazin GQ hat Bundesjustizminister Heiko Maas zum bestangezogenen Mann 2016 gewählt. Damit steht endlich ein Jurist an der Spitze der Mode-Nahrungskette.

Mode ist in der Juristerei immer wieder Thema. Allzu oft allerdings sagt man den Juristen eher Uniformismus nach als guten Geschmack. Dass es auch anders geht, zeigt jetzt Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD): Das Männermagazin GQ hat ihn zum bestangezogenen Mann 2016 gewählt.

Die GQ-Redaktion will mit dem Titel Maas' perfekt sitzende Anzüge und seine smarten Auftritte honorieren - und hofft, dass sein Beispiel bald im Bundestag Schule macht. Maas ist nach Meinung von GQ damit besser gekleidet als jede andere illustre Person der deutschen Öffentlichkeit. In der Liste der Top 10 befinden sich unter anderem Schauspieler, Künstler und Sportler.

acr/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Ungewöhnliche Auszeichnung für einen Justizminister: Heiko Maas ist Best Dressed Man 2016 . In: Legal Tribune Online, 14.01.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18138/ (abgerufen am: 30.06.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag