Kanzleien: White & Case LLP berät Payom Solar AG

tko/LTO-Redaktion

11.01.2011

Die internationale Anwaltssozietät White & Case LLP hat die Payom Solar AG bei der Übernahme der US-amerikanischen Amsolar Holdings, LLC und deren Tochtergesellschaften beraten. Der deutsche Anbieter von Solaranlagen erwarb in einem ersten Schritt 52,6 Prozent an Amsolar gegen Ausgabe von rund 2,3 Millionen neuen Aktien aus genehmigtem Kapital. Das Grundkapital von Payom steigt dadurch von 4,5 Millionen auf rund 6,8 Millionen Euro.

Mit der Mehrheitsübernahme steigt Payom in den US-Solarmarkt ein. Amsolar ist Photovoltaik-Projektentwickler und hat bereits mehrere Großprojekte realisiert, unter anderem eines der größten Photovoltaik-Aufdachprojekte Kaliforniens.

Das grenzüberschreitende White & Case Beratungsteam führte Partner Patrick Narr mit Unterstützung von Associate Dr. Matthias von Neumann-Cosel (beide M&A, Hamburg). Auf US-amerikanischer Seite berieten Anwälte aus den Büros in Los Angeles und New York.

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: White & Case LLP berät Payom Solar AG . In: Legal Tribune Online, 11.01.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/2308/ (abgerufen am: 18.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen