Kanzleien: White & Case berät Deutsche Bank bei Healthcare-Wachstumsfinanzierung

age/LTO-Redaktion

20.06.2010

Die internationale Anwaltssozietät White & Case LLP hat die Deutsche Bank AG bei der Finanzierung der amedes Holding AG und ihrer Tochtergesellschaften beraten.

Die amedes Holding AG und ihre Tochtergesellschaften, eine führende Unternehmensgruppe für interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen, hat ihre bestehende Kreditfazilität im dreistelligen Millionenbereich um 125 Prozent aufgestockt. Zur Unterstützung des weiteren Wachstums der amedes Gruppe in Deutschland und Europa hat ein Konsortium aus insgesamt fünfzehn Banken mit der Deutsche Bank AG als Mandated Lead Arranger der Gruppe zusätzliche Finanzierungsmittel zur Verfügung gestellt.

Das White & Case-Team bestand aus der Local Partnerin Sabine Schomaker (Federführung) und dem Associate Ulf Gosejacob. Das Team wurde von Counsel Muriel Aldaheff und Associate Florence Meeuwissen in Brüssel unterstützt.

Die amedes Gruppe versorgt sowohl niedergelassene Ärzte als auch Krankenhäuser und deren Patienten mit einer Palette von über 3.000 diagnostischen Verfahren über alle Fachdisziplinen hinweg.

Zitiervorschlag

age/LTO-Redaktion, Kanzleien: White & Case berät Deutsche Bank bei Healthcare-Wachstumsfinanzierung . In: Legal Tribune Online, 20.06.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/783/ (abgerufen am: 20.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen