Kanzleien: Norton Rose LLP berät VTC-Gruppe

04.03.2011

Ein Münchener Team der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Norton Rose LLP hat die VTC-Gruppe beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von 70 Prozent an der S+S Separation and Sorting Technology GmbH beraten.

S+S ist ein Entwickler und Hersteller von Detektions-, Separations- und Sortiersystemen für die Anwendung in der Industrie. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und hat Kunden in weltweit über 60 Ländern.

Die VTC-Gruppe ist eine mittelständische Beteiligungsgesellschaft, deren Hauptaktivitäten in den Bereichen Infrastrukturtechnik, Maschinen- und Gerätebau sowie Stromversorgungs- und Ladetechnik liegen.

Der Partner Dr. Alexander von Bergwelt (Corporate Finance) führte das Berater-Team von Norton Rose LLP an.

tko/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Kanzleien: Norton Rose LLP berät VTC-Gruppe . In: Legal Tribune Online, 04.03.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/2696/ (abgerufen am: 11.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen