LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: Mayer Brown berät Invesco Real Estate

tko/LTO-Redaktion

02.11.2010

Der Investment-Manager Invesco Real Estate hat vier Büro-Immobilien in Paris von Klépierre für den Invesco Real Estate European Fund erworben. Bei der Finanzierung des Erwerbs wurde Invesco von der internationalen Anwaltssozietät Mayer Brown LLP beraten.

Die Nutzfläche der Gebäude beträgt insgesamt 12.042 Quadratmeter. Das Volumen der Investition liegt bei rund 135 Millionen Euro.

Mayer Brown berät Invesco bereits seit längerem bei der Strukturierung und Durchführung von Immobilienfinanzierungen, in diesem Jahr unter anderem bei Erwerben in Schweden, Polen und dem Vereinigten Königreich, im Vorjahr bei Transaktionen in Ungarn, Tschechien und den USA.

Dem Team gehörte u.a Matthias J. Meckert aus dem Frankfurter Büro an.

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: Mayer Brown berät Invesco Real Estate . In: Legal Tribune Online, 02.11.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1839/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag