Kanzleien: Linklaters berät LBBW bei Verkauf der LRI Invest

von mbr/LTO-Redaktion

10.11.2010

Ein Team von Linklaters hat die Landesbank Baden-Württemberg beim Verkauf ihres luxemburgischen Fondsverwaltungsspezialisten LRI Invest S.A. an den von der Augur Capital AG verwalteten Fonds Augur FIS - Financial Opportunities II beraten.

LRI Invest ist eine serviceorientierte Kapitalanlagegesellschaft, die Investmentfonds für Banken, Versicherungen und konzernunabhängige Vermögensverwalter aus dem deutschsprachigen Raum auflegt und verwaltet. Die Veräußerung der LRI Invest steht im Zusammenhang mit der Fokussierung der die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf ihr Kerngeschäft und ihre Kernmärkte. Die deutsche Kapitalanlagegesellschaft der LBBW, die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, wird über den Verkauf hinaus eng mit der LRI Invest zusammenarbeiten und auch die LBBW selbst bleibt Kunde der LRI Invest.

Die Augur Capital Advisors S.A. ist eine Investment Boutique mit Sitz in Luxemburg und einer Tochtergesellschaft Augur Capital AG in Frankfurt am Main, die auf das Management von Investments im Banken-, Versicherungs- und Asset Management-Bereich spezialisiert ist.

Ein Linklaters-Team unter Leitung von Dr. Wolfgang Krauel (Corporate/M&A, München) und Dr. Rainer Stadler (Tax, München) hat die LBBW umfassend im Rahmen der Transaktion beraten. Das gleiche Team hatte die LBBW bereits beim Verkauf ihres luxemburgischen Privatkundengeschäfts an die DekaBank betreut.

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

mbr/LTO-Redaktion, Kanzleien: Linklaters berät LBBW bei Verkauf der LRI Invest . In: Legal Tribune Online, 10.11.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1887/ (abgerufen am: 27.11.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag