Kanzleien: Kartellrechtspartner verstärkt Dewey & LeBoeuf

tko/LTO-Redaktion

09.11.2010

Die internationale Anwaltssozietät Dewey & LeBoeuf hat einen Partner für Kartell- und Wettbewerbsrecht gewonnen. Zum 1. Dezember steigt Dr. Michael Holzhäuser als Local Partner am Standort Frankfurt ein.

Der 37-jährige war zuvor bei Weil, Gotshal & Manges tätig, wo er die deutsche Kartellrechtspraxis geleitet hat.

Holzhäuser berät in allen Fragen des europäischen und deutschen Kartellrechts. So verfügt er nach Angaben von Dewey & LeBoeuf über Erfahrungen in nationalen und EU-Fusionskontrollverfahren sowie der Vertretung vor den Kartellbehörden und Gerichten im Rahmen von Bußgeldverfahren. Er berät bei allen kartellrechtlichen Fragen im Rahmen von internationalen Transaktionen, aber auch im Beihilferecht, im EU-Recht sowie bei Regulierungsfragen zum Beispiel im Energie- und Telekommunikationsbereich.

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: Kartellrechtspartner verstärkt Dewey & LeBoeuf . In: Legal Tribune Online, 09.11.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1893/ (abgerufen am: 28.02.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen