LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: JUVE-Awards 2010

eso/LTO-Redaktion

04.11.2010

Die Preisträger der JUVE-Awards 2010 stehen fest. Kanzlei des Jahres wurde Gleiss Lutz.

Am Dienstag wurden in der Frankfurter Alten Oper zum siebten Mal die in der Branche heiß begehrten JUVE-Awards für Wirtschaftskanzleien verliehen.

Neben Kriterien wie fachlicher Kompetenz, strategischer Ausrichtung, Serviceorientiertheit und Zukunftspotential der Kanzleien zieht die JUVE-Redaktion bei der Auswahl der Preisträger auch Befragungen von Mandanten, Wettbewerbern, Nachwuchsanwälten und Richtern heran. In 14 Preiskategorien waren jeweils fünf Kanzleien nominiert.

Die Sieger der JUVE-Awards 2010 lauten:

  • Kanzlei des Jahres: Gleiss Lutz
  • Kanzlei des Jahres für den Mittelstand: BRL Boege Rohde Luebbehuesen
  • Gründerzeit-Award: Anchor
  • Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht: Küttner
  • Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht: Ashurst
  • Kanzlei des Jahres für Dispute Resolution: Noerr
  • Kanzlei des Jahres für IP: Hoffmann Eitle
  • Kanzlei des Jahres für Kartellrecht: Gleiss Lutz
  • Kanzlei des Jahres für M&A: Noerr
  • Kanzlei des Jahres für Medien: Olswang
  • Kanzlei des Jahres für den Öffentlichen Sektor: White & Case
  • Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien: Clifford Chance
  • Kanzlei des Jahres für Restrukturierung: Gleiss Lutz
  • Kanzlei des Jahres für Steuerrecht: Allen & Overy
  • Inhouse-Team des Jahres: ThyssenKrupp
  • Inhouse-Team des Jahres für M&A: Volkswagen
  • Inhouse-Team des Jahres Regulierte Industrien: Alba
Zitiervorschlag

eso/LTO-Redaktion, Kanzleien: JUVE-Awards 2010 . In: Legal Tribune Online, 04.11.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1865/ (abgerufen am: 25.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.