LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Kanzleien: Beiten Burkhardt berät MGPA

04.07.2011

Die Wirtschaftskanzlei Beiten Burkhardt hat MGPA, ein unabhängiges Private-Equity-Beratungsunternehmen im Immobiliensektor, bei der Finanzierung des Erwerbs von 26 Einzelhandelsimmobilien von dem Gewerbe-Bestandshalter Develica Deutschland Limited beraten. Die Objekte werden im MGPA EuropeFund III gebündelt und erweitern das bestehende deutsche Einzelhandelsportfolio von MGPA.

Die Objekte liegen hauptsächlich im westlichen Teil Deutschlands, mit Fokus auf den Bundesländern Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Das Portfolio bietet eine vermietbare Fläche von 41.200 qm bei einer Gesamtgrundstücksfläche von 127.700 qm. Es umfasst 21 Lebensmittel-Einzelhandelsobjekte, davon elf Supermärkte, die unter anderem Edeka und Rewe vermietet sind, sowie zehn Discounter mit einer typischen Handelsfläche von jeweils 1.000 bis 2.000 qm. Die verbleibenden fünf Immobilien werden von Heimwerker-, Autozubehörhandel und Textileinzelhändlern genutzt. Das Portfolio ist zu 97 Prozent vermietet.

Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Für den MGPA Europe Fund III ist es bereits die zweite größere Transaktion in Deutschland binnen eines Jahres. Bereits im vergangenen Jahr hat Beiten Burkhardt das Private-Equity-Haus bei der Finanzierung des Erwerbs von 135 Einzelhandelsimmobilien von ALDI-Süd beraten.

age/LTO-Redaktion

 

Mehr auf LTO.de:

Kanzleien: Heuking Kühn Lüer Wojtek berät SIAG Schaaf Industrie Aktiengesellschaft

Syndikusanwälte: Kölner Anwaltverein kritisiert Ungleichbehandlung

Kanzleien: CMS Hasche Sigle erfolgreich im NBA-Basketball-Namens-Streit

Zitiervorschlag

Kanzleien: Beiten Burkhardt berät MGPA . In: Legal Tribune Online, 04.07.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/3660/ (abgerufen am: 28.10.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag