Kanzleien: Ashurst berät bei Erwerb eines Einkaufszentrums

tko/LTO-Redaktion

13.10.2010

Die internationale Anwaltssozietät Ashurst LLP hat die Eurohypo AG bei der gemeinsam mit der Deutschen Pfandbriefbank AG durchgeführten Finanzierung des Erwerbs des Einkaufszentrums Ruhrpark durch den Finanzdienstleister Perella Weinberg beraten.

Der Ruhrpark in Bochum zählt zu den größten Einkaufszentren in Deutschland. Mit dem Kredit in Höhe von 250 Millionen Euro sollen auch zukünftige Modernisierungskosten finanziert werden.

Das Team von Ashurst stand unter der Leitung von Dr. Stephan Kock aus dem Frankfurter Büro. Dr. Kock und seine Kollegen haben in der Vergangenheit regelmäßig Banken im Rahmen von Immobilienfinanzierungen beraten.

Zitiervorschlag

tko/LTO-Redaktion, Kanzleien: Ashurst berät bei Erwerb eines Einkaufszentrums . In: Legal Tribune Online, 13.10.2010 , https://www.lto.de/persistent/a_id/1702/ (abgerufen am: 18.06.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen