IStGH : Haftbefehl gegen Gaddafi erlassen

27.06.2011

Der Haftbefehl richtet sich neben dem libyschen Diktator auch gegen seinen Sohn Saif al-Islam und gegen seinen Schwager, Geheimdienstchef Abdullah Senussigegen. Ihnen werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen

Die Entscheidung der Den Haager Richter wurde am Montag bekannt gegeben. Der Haftbefehl war Mitte Mai von Chefankläger Luis Moreno-Ocampo beantragt worden.

Durch die Haftbefehle sind alle 116 Mitgliedsstaaten des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) verpflichtet, Gaddafi und die Mitangeklagten als mutmaßliche Kriegsverbrecher festzunehmen, sobald sich die Möglichkeit dazu ergibt.

icc/age/LTO-Redaktion

 

Mehr auf LTO.de:

Geplanter Haftbefehl gegen Gaddafi: Den Haag und die Diktatoren

Krieg in Libyen: Viele mögliche Angeklagte für Den Haag

IStGH: Antrag auf Haftbefehl gegen Gaddafi gestellt

Zitiervorschlag

IStGH : Haftbefehl gegen Gaddafi erlassen . In: Legal Tribune Online, 27.06.2011 , https://www.lto.de/persistent/a_id/3599/ (abgerufen am: 02.07.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag