Irische DPC sucht neuen Chef: Datenschutz-Aktivist Schrems bewirbt sich mit Dreizeiler

08.07.2014

Mit der Initiative "europe versus facebook" setzt sich der Österreicher Max Schrems für mehr Transparanz und mehr Mitbestimmungsrechte in dem sozialen Netzwerk ein. Die irische Datenschutzbehörde DPC, die für Beschwerden gegen Facebook zuständig ist, kennt ihn daher nur zu gut. Jetzt hat er sich für den Chefposten beworben - mit einem Dreizeiler. In Wirklichkeit geht es ihm jedoch um etwas anderes.

Der Jurist Max Schrems, 26, beschäftigt sich vornehmlich mit dem Thema Datenschutz, genauer: Mit Facebook und Prism. Bereits mehrere Beschwerden hat der Österreicher schon bei der irischen Datenschutzbehörde DPC gegen Facebook eingereicht. Jetzt hat er sich dort für die Stelle als oberste Datenschutzbeauftragter beworben.

Die DPC will die Stelle des obersten Datenschutzbeauftragten neu besetzen. Mit Schrems hat sich jemand ins Gespräch gebracht, der der Behörde in den vergangenen Jahren schon einige Arbeit gemacht hat. Gleich 22 Beschwerden gegen FacebMax Schrems, Foto: Lukas Beckook hat der Wiener Jurist, der die Initiative "europe versus facebook" ins Leben gerufen hat, eingereicht. Darin geht es hauptsächlich um Nutzerkontrolle und Transparenz.

Dass er geringe Chancen auf den Posten hat, weiß Schrems selbst. Auf die Stelle in Irland habe er ohnehin keine Lust, gab der Jurist gegenüber LTO an. Die Bewerbung habe er nachts verfasst, sie sei nur drei Zeilen lang - also alles andere als ernst gemeint. In Wahrheit wolle er hiermit auf das Auswahlverfahren der DPC aufmerksam machen. Es könne nicht sein, dass eine so wichtige Behörde von jemanden geführt wird, der über keinerlei Kenntnisse im Bereich Datenschutz verfügt, so Schrems, der damit auf den aktuell noch amtierenden Direktor Billy Hawkes anspielt.

Bei der DPC ist sein Name nach wie vor bekannt. Aktuell fordert er vor dem irische High Court ein, dass die Behörde untersucht, ob Firmen wie Facebook oder Skype entgegen des Safe-Harbour-Abkommens Kundendaten an die USA weitergeleitet haben. Das Gericht reichte die Sache vor zwei Wochen an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) weiter. Wann hierüber entschieden wird, ist noch unklar.

una/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Irische DPC sucht neuen Chef: Datenschutz-Aktivist Schrems bewirbt sich mit Dreizeiler . In: Legal Tribune Online, 08.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12489/ (abgerufen am: 24.05.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen