Wragge & Co: Fusion mit Lawrence Graham

14.05.2014

Zum Monatsanfang haben sich Wragge & Co und Lawrence Graham zu Wragge Lawrence Graham & Co zusammengeschlossen. Die neue Kanzlei umfasst 770 Anwälte in zehn Büros weltweit. In Deutschland ist Wragge Lawrence Graham mit dem früheren Wragge-Büro in München präsent.

Weitere Standorte von Wrigge Lawrence Graham sind Birmingham und London sowie Brüssel, Dubai, Guangzhou, Monaco, Moskau, Paris und Singapur. Der gemeinsame Umsatz der fusionierten Kanzlei liegt bei 171 Millionen Pfund.

Durch die Fusion entsteht eine der größten immobilienwirtschaftsrechtlichen Praxen in Großbritannien, außerdem ist sie renommiert in den Bereichen Kapitalmarktrecht, Investmentfonds und Gewerblicher Rechtsschutz. Auch der Fokus des Münchener Büros liegt im Bereich IP/IT, daneben verfügt der Standort über Expertise im Lebensmittelrecht und im Life-Science-Sektor.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Wragge Lawrence Graham & Co

Zitiervorschlag

Wragge & Co: Fusion mit Lawrence Graham . In: Legal Tribune Online, 14.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11970/ (abgerufen am: 02.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag