Taylor Wessing: Neu­aus­rich­tung im Bereich HR

24.09.2021

Taylor Wessing stellt sich im Personalbereich neu auf und setzt dabei auf Daniel Bargmann als Gesamtverantwortlichen. Bargmann war zuletzt für Generali in Mailand für internationale Strategieprojekte zuständig.

Seit dem 15. September verantwortet Daniel Bargmann den Bereich Human Resources (HR) bei Taylor Wessing. Mit dem Wirtschaftsjuristen soll in der Kanzlei die strategische Neuausrichtung der Personalarbeit Gestalt annehmen.

Der 42 Jahre alte Hamburger war von 2015 bis zu seinem Wechsel für den italienischen Versicherungskonzern Generali in verschiedenen Positionen tätig. Vor seinem Einstieg bei Generali führte ihn sein beruflicher Weg unter anderem über die Stationen Volkswagen, Egon Zehnder und Allianz.

Bargmann wird sich dem Team in der Hamburger Niederlassung von Taylor Wessing anschließen und an die beiden Partner Robert Wethmar und Olaf Kranz berichten.

Taylor Wessing berät mit einem Team aus rund 1.100 Anwältinnen und Anwälten weltweit in 29 Büros an 17 Standorten. In Deutschland finden sich Niederlassungen in Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf und Frankfurt mit 370 Beraterinnen und Beratern.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Taylor Wessing: Neuausrichtung im Bereich HR . In: Legal Tribune Online, 24.09.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46108/ (abgerufen am: 16.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag