Taylor Wessing: Zwei neue Salary Partner

30.12.2022

Zum Jahr 2023 ernennt Taylor Wessing Sarah Anderson und Renke Waller aus der Praxisgruppe Commercial Real Estate zu Salary Partnern.

Zum 1. Januar 2023 hat Taylor Wessing mit Sarah Anderson und Renke eine neue Salary Partnerin und einen neuen Salary Partner aus den eigenen Reihen: Beide gehören der Praxisgruppe Commercial Real Estate an.

Sarah AndersonRenke Waller

Anderson ist seit 2020 als Senior Associate am Frankfurter Standort von Taylor Wessing tätig. Zuvor war sie seit 2018 Associate bei CMS Hasche Sigle. Sie berät nationale und internationale Mandantinnen und Mandanten in allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechts. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Beratung von Immobilientransaktionen und der Verhandlung gewerblicher Mietverträge mit dem Fokus auf Hotel- und Logistikimmobilien. Zudem unterstützt sie bei Fragen zum gewerblichen Mietrecht und im Bereich des Asset Managements.

Waller hat seine anwaltliche Laufbahn bei Taylor Wessing begonnen und ist 2017 als Associate am Hamburger Standort eingestiegen. Er ist auf das gewerbliche Immobilienrecht spezialisiert. Sein Schwerpunkt liegt im privaten Baurecht, insbesondere im Zusammenhang mit Immobilientransaktionen, Mietverhältnissen und Immobilienfinanzierungen. Über Expertise verfügt er zudem bei der Entwicklung von digitaler Infrastruktur, insbesondere mit Blick auf Datencenter.

Bei Taylor Wessing werden zweimal im Jahr neue Salary Partnerinnen und Partner aus den eigenen Reihen ernannt. Zum Juli 2022 nahm die Kanzlei vier Ernennungen vor.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Taylor Wessing: Zwei neue Salary Partner . In: Legal Tribune Online, 30.12.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/50615/ (abgerufen am: 14.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen