Taylor Wessing | Rotthege: Huber über­nimmt Geschäfts­be­reich von Stoba

18.07.2022

Der Geschäftsbereich Integrated E‐Drive der Stoba e‐Systems wurde zum 1. Juli von Huber Automotive übernommen. Taylor Wessing und Rotthege haben zur Transaktion beraten.

Stoba e-Systems hat den Geschäftsbereich Integrated E‐Drive (InED) zum 1. Juli 2022 an Huber Automotive verkauft. Der innovative E‐Antrieb – bestehend aus E‐Motor, Leistungselektronik und Steuergerät – wurde in den vergangenen vier Jahren von Stoba e-Systems entwickelt. Der Erwerb des Geschäftsbereichs erfolgte im Rahmen eines Asset Deals im Wege einer Sachkapitalerhöhung bei der Huber Automotive AG gegen Einbringung der einzelnen Vermögensgegenstände des Geschäftsbereichs.

Die Stoba-Gruppe sicherte sich im Rahmen der Transaktion eine Aktienbeteiligung an Huber Automotive. Die beiden Unternehmen streben eine langfristige Partnerschaft und Zusammenarbeit an. Der Halbleiterbereich verbleibt bei Stoba e‐Systems, die auch in Zukunft Teil der Stoba-Gruppe ist.

Die Unternehmensgruppe Stoba wurde 1961 gegründet und ist in den Bereichen Präzisionstechnik und Sondermaschinenbau auf unterschiedlichen Märkten tätig. Die 1.000 Mitarbeitenden verteilen sich auf sieben weltweite Standorte. Huber Automotive ist das Kernunternehmen der Huber Firmengruppe mit Sitz in Mühlhausen im Täle und widmet sich dem Thema Embedded Automotive Electronics.

Kanzleien & Köpfe

Barnim von den SteinenRotthege unterstützte die Stoba-Gruppe mit einem Team um Dr. Barnim von den Steinen.

Der Rechtsanwalt hatte sich Rotthege im Jahr 2016 von SZA kommend als Equity-Partner angeschlossen und berät dort mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Unternehmenstransaktionen.

Oliver RothleyHuber Automotive wurde von Taylor Wessing mit einem Team unter der Federführung des Partners Dr. Oliver Rothley beraten.

Darüber hinaus war nach LTO-Informationen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BBWP mit Alexander Thees für Stoba tätig.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Taylor Wessing Deutschland für die Huber-Gruppe:

Dr. Oliver Rothley (Partner, Federführung, Corporate / Capital Markets / M&A, München)

Dr. Rebekka Krause (Partnerin, Corporate / M&A, München)

Jonathan Hohlfeld (Associate, Corporate / Capital Markets / M&A, München)

Janine Krupa-Soltane (Partnerin, Arbeitsrecht, München)

 

Rotthege für die Stoba-Gruppe:

Dr. Barnim von den Steinen (Partner, Federführung, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Dr. André Bienek (Partner, Arbeitsrecht, Essen)

Dr. Anja Zimmermann (Counsel, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Marc Telle (Associate, Corporate/M&A, Düsseldorf)

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Taylor Wessing | Rotthege: Huber übernimmt Geschäftsbereich von Stoba . In: Legal Tribune Online, 18.07.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49079/ (abgerufen am: 08.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag