Renzenbrink & Partner / GvW: Halder ver­kauft Klingel-Gruppe an IK

18.06.2018

Die Beteiligungsgesellschaft Halder hat die Klingel-Gruppe an IK Investment Partners verkauft. Renzenbrink & Partner sowie GvW Graf von Westphalen beraten rechtlich.

Halder hat Klingel im Jahr 2012 im Wege eines Management-Buyouts übernommen. Klingel produziert Medizintechnik und beschäftigt rund 300 Mitarbeitende.

Die Hamburger Kanzlei Renzenbrink & Partner hat IK bei den rechtlichen und steuerlichen Aspekten der Transaktion mit einem Team um Namenspartner Dr. Ulf Renzenbrink beraten. Ein Münchner M&A-Team von GvW Graf von Westphalen war Rechtsberater des Verkäufers Halder.

Über die finanziellen Details des Deals wurde Stillschweigen vereinbart, die Freigabe durch das Bundeskartellamt steht noch aus.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Renzenbrink & Partner für IK Investment Partners:

Dr. Ulf Renzenbrink, Private Equity/M&A, Hamburg

Marc H. Kotyrba, Steuern, Hamburg

Dr. Andreas Stoll, Private Equity/M&A, Hamburg

Dr. Gunnar L. Schmüser, Finanzen, Hamburg

Florian Seitz, Steuern, Hamburg

Dr. Alexander Haunschild, Private Equity/M&A, Hamburg

Martin Degenhard, Private Equity/M&A, Hamburg

 

GvW Graf von Westphalen für Halder:

Dr. Lutz Zimmer, M&A, München

Dr. Ernst Lindl, M&A, München

Felix Wolf, M&A, München

Dr. Frank Tschesche, Steuerrecht, Frankfurt

Lars-Olaf Leskovar, Steuerrecht, Frankfurt

Dr. Michael Engel, Steuerrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Renzenbrink & Partner / GvW: Halder verkauft Klingel-Gruppe an IK . In: Legal Tribune Online, 18.06.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29213/ (abgerufen am: 05.12.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag