LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

P+P / Lupp + Partner: River­side über­nimmt Ger­man­Per­sonnel

19.06.2018

Der US-Investor Riverside hat eine Mehrheitsbeteiligung an GermanPersonnel erworben. P+P hat die Gesellschafter von GermanPersonnel im Rahmen der Transaktion beraten, Lupp + Partner war Rechtsberater von Riverside.

Nico Fischer

GermanPersonnel mit Sitz in Unterhaching bei München ist ein Anbieter von datenbasiertem E-Recruiting. Riverside ist ein weltweit tätiger Private-Equity-Investor, der sich vor allem an Wachstumsunternehmen beteiligt.

P+P Pöllath + Partners hat die Gesellschafter von GermanPersonnel mit einem Team um Dr. Nico Fischer und Dr. Tim Kaufhold rechtlich und steuerlich beraten. Riverside hatte die auf Transaktionen spezialisierte Kanzlei Lupp + Partner für den Deal mandatiert, tätig war ein Team um Namenspartner Dr. Matthias Lupp.

ah/LTO-Redaktion 

Beteiligte Personen

P+P Pöllath + Partners für die Gesellschafter von GermanPersonnel:

Dr. Nico Fischer, Partner, Steuern, München

Dr. Tim Kaufhold, Counsel, M&A/Private Equity, München

Daniel Wiedmann LL.M., Counsel, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Verena Stenzel, Senior Associate, M&A/Private Equity, München

Adalbert Makos, Senior Associate, M&A/Private Equity, München

Christoph Beigel, Associate, Steuern, München

Matthias Oberbauer, Associate, M&A/Private Equity, München

 

Lupp + Partner für Riverside:

Dr. Matthias Lupp, M&A, Partner, München/Hamburg

Ksenia Ilina, M&A

Dr. Christoph Weber, M&A

Felix Stützer, M&A

Christian Hülsmann, M&A

Tim Weber, M&A

Patrick Schwarzbart, Commercial/IP/IT

Julia Kuhn, Commercial/IP/IT

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

P+P / Lupp + Partner: Riverside übernimmt GermanPersonnel . In: Legal Tribune Online, 19.06.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29237/ (abgerufen am: 02.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag